Brasserie de Luxembourg

11. September 2018 15:44; Akt: 11.09.2018 16:05 Print

Diekircher Bier präsentiert sich in neuem Look

LUXEMBURG – Die Brasserie de Luxembourg präsentierte am Dienstag das neue Design des Diekircher Bieres. Der «frischere» Look, soll die Multikulturalität Luxemburgs repräsentieren.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Noch immer erstrahlt Luxemburgs Roter Löwe auf dem blauen Etikett des Diekircher Bieres. Ansonsten ist es allerdings kaum wiederzuerkennen. Das Design hat sich stark verändert und erstrahlt nun in neuem Glanz. Die Brasserie de Luxembourg präsentierte am Dienstag das neue Erscheinungsbild der Marke – rund vier Monate vor der Eröffnung der neuen Brauerei, die Anfang 2019 in Betrieb gehen soll.

Der neue Look lebe mehr im «Geiste der Zeit», erklärt Direktor Gilles Nackaerts. Das Aussehen des Diekircher Bieres soll die Vielfalt und die Multikulturalität Luxemburgs unterstreichen. Auf dem Etikett ist der Umriss des Großherzogtums im Vordergrund abgebildet. Zudem sind als Wasserzeichen die Grenzen fünf weiterer Länder zu erkennen, die in der luxemburgischen Bevölkerung hauptsächlich vertreten sind (Portugal, Frankreich, Italien, Belgien und Deutschland).

Der Inhalt bleibt derselbe

«Durch die Gruppierung zu einem Mosaik in einem blauen Farbton erscheint die Silhouette Luxemburgs als symbolisches Ergebnis einer geografischen und kulturellen Einheit», erklärt Natacha Tawil, Managerin der Brasserie de Luxembourg. Weitere symbolische Details sind der goldene Punkt auf dem «i», der die geografische Position von Diekirch auf der Luxemburger Karte angibt. Zudem wurden die Buchstaben «k» und «i» zusammengefügt, um an den Begriff der Freundschaft zu erinnern.

Bis alle Produkte der Marke in ihrem neuen Look erstrahlen, wird es allerdings einige Zeit dauern. Man möchte die aktuellen Lagerbestände «nicht verschwenden», erläutert Nackaerts. Die neuen Flaschen und Kästen des Diekirch Premium werden bereits ab Mitte September in den Märkten erhältlich sein. Weitere Biere der Marke werden die neue Verkleidung ab Anfang 2019 tragen.

Im Zuge dessen weist die Brasserie de Luxembourg die Verbraucher darauf hin, dass der Inhalt der Flaschen trotz der optischen Veränderungen der gleiche bleibt, getreu dem Rezept von 1871.

(Juliette Devaux/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • svendorca am 11.09.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    bei enger gudder Boueneschlupp,Gromperkichelcher an enger Mettwurst dran, gehéiert eng gudd Fläsch Cambrinus oder Simon Pils, niemols de saueren Diekircher

    einklappen einklappen
  • Burger am 11.09.2018 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte ein Bit !!!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Burger am 11.09.2018 21:34 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte ein Bit !!!!

    • Fuezkapp am 12.09.2018 16:36 Report Diesen Beitrag melden

      Igggiiiit . . . da sterb ich doch lieber an Durst, als diese Plörre zutrinken.

    einklappen einklappen
  • svendorca am 11.09.2018 16:17 Report Diesen Beitrag melden

    bei enger gudder Boueneschlupp,Gromperkichelcher an enger Mettwurst dran, gehéiert eng gudd Fläsch Cambrinus oder Simon Pils, niemols de saueren Diekircher

    • Niemand am 11.09.2018 17:48 Report Diesen Beitrag melden

      Du wees mol net wat sauer ass . . . -_-

    einklappen einklappen