Sommerferien

03. Juli 2018 12:28; Akt: 03.07.2018 12:28 Print

Portugal und Spanien beliebt bei Luxemburgern

LUXEMBURG – Während die Sommerferien näher rücken, haben die Reiseveranstalter bereits viele Reservierungen vorliegen. Besonders beliebt sind Urlaubsziele in Südeuropa.

storybild

Auf den Balearen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie einem Landsmann über den Weg laufen.

Zum Thema

Die Luxemburger Reiseveranstalter sind mit der Buchungslage über den Sommer zufrieden. «Griechenland, Spanien und Portugal sind beliebte Urlaubsziele für Luxemburger, die Lust auf Strand und Sonne haben», sagt Christine Corsi von Voyages Emile Weber. Ein Trend, den Peggy Scheid von Voyages Flammang bestätigt: «Das sind beliebte Destinationen, bei denen es keine bösen Überraschungen gibt», sagt sie. «In Spanien sind die Kanarischen Inseln und die Balearen immer noch ein Favorit», sagt Joe Schroeder von Luxair.

Während Pauschalreisen mit Flug, Hoteltransfer und Mietauto zu den bevorzugten Paketen gehören, nutzen manche auch private Autos und Ferienhäuser. «Das ist aber eher für nahe gelegene Ziele wie Frankreich», sagt Christine Corsi. Die drei Reiseveranstalter stellen auch wieder ein verstärktes Interesse an Tunesien und der Türkei fest.

Kreuzfahrten, vor allem im Mittelmeer oder auf der Ostsee, werden immer gefragter: «Das ist eine Gelegenheit, mehrere Ziele zu besuchen, ohne ständig packen zu müssen», sagt Peggy Schleid.

(Gaël Padiou/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Trimi am 03.07.2018 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    All 5. ass Portugies....

Die neusten Leser-Kommentare

  • Trimi am 03.07.2018 12:56 Report Diesen Beitrag melden

    All 5. ass Portugies....