Konferenz mit Bettel

27. Juli 2018 16:57; Akt: 27.07.2018 17:58 Print

Macron kommt für Europa-​​Debatte nach Luxemburg

LUXEMBURG – Anfang September findet in Anwesenheit des luxemburgischen Premierministers und des französischen Präsidenten eine Bürgerkonferenz zur Zukunft Europas statt.

storybild

Xavier Bettel und Emmanuel Macron. (Bild: AFP/Christian Liewig)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Xavier Bettel, Premierminister von Luxemburg, und Emmanuel Macron, Präsident der Französischen Republik, werden am 6. September um 17 Uhr im Grand Théâtre de Luxembourg gemeinsam eine Bürgerkonferenz über die Zukunft Europas veranstalten. Die Anwesenden werden Gelegenheit haben über die Frage zu sprechen, wie ihr Europa aussieht.

«Weitere Details werden bald bekannt gegeben», schreibt Xavier Bettel auf seinem Twitter-Account.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • bateau am 21.09.2018 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Encore de la merde ????????

  • Dusninja am 28.07.2018 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Dwird er ja glücklich werden. braucht er ausser frz. nichts mehr zu sprechen. Ich hab ja letztens das Interview im deutschen TV gesehen. Mein Gott, kann er schlecht Deutsch für einen luxemburger Premier. Kein Wunder, dass Frankophoniminister Meisch alles auf eine Sprache reduzieren will.

Die neusten Leser-Kommentare

  • bateau am 21.09.2018 00:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Encore de la merde ????????

  • Dusninja am 28.07.2018 17:01 Report Diesen Beitrag melden

    Dwird er ja glücklich werden. braucht er ausser frz. nichts mehr zu sprechen. Ich hab ja letztens das Interview im deutschen TV gesehen. Mein Gott, kann er schlecht Deutsch für einen luxemburger Premier. Kein Wunder, dass Frankophoniminister Meisch alles auf eine Sprache reduzieren will.