Autobahn A7

20. März 2017 15:31; Akt: 22.03.2017 12:34 Print

Lkw rast in Pannenhilfe -​​ Tunnel gesperrt

MERSCH - Bei einem Crash im Tunnel Grouft ist am Montagmittag eine Person verletzt worden. Ein Lkw hatte zwei Fahrzeuge der Straßenbauverwaltung gerammt.

storybild

Im Tunnel Grouft auf der Autobahn A7 ist es am Montagmittag zu einem schweren Unfall gekommen. (Bild: Tageblatt)

  • Artikel per Mail weiterempfehlen
Zum Thema

Im Tunnel Grouft auf der Autobahn A7 ist es am Montagmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Lastwagen rammte in Fahrtrichtung Hauptstadt zwei Einsatzfahrzeuge der Straßenbaubehörde Ponts et Chaussées, die gerade ein Pannen-Auto absicherten. Der Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt. In den anderen beiden Fahrzeugen hielten sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Insassen auf.

Laut Polizei dürfte der Lkw-Fahrer übersehen haben, dass kurz nach der Tunneleinfahrt die rechte Fahrbahn gesperrt war. Der Aufprall gegen den Absicherungswagen der Ponts et Chaussées war derart heftig, dass das Fahrzeug 50 Meter durch den Tunnel geschoben wurde.

Der Tunnel blieb wegen der Aufräumarbeiten bis zirka 16.20 Uhr gesperrt. Auf den Umfahrungsstraßen bildeten sich Staus, wie der Automobilclub ACL meldete.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Pinkie am 20.03.2017 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Warum stehen denn immer diese Anzeigen auf den Cita Schildern ?? Diese Frage stellen sich die meisten Fahrer auf unseren Autobahnen ,bremst man bei der Anzeige von einem Cita Schild wird man ueberholt wie verrueckt ,es scheint die Meinung zu herrschen ,das waeren Vorschlaege,keine Vorschriften. Mein Vorschlag, jede digitale Anzeige mit auf die Anzeige reagierendem Radar ausstatten ,denn Respekt auf die Anzeigen muss genauso gelernt werden wie die Geschwindigkeiten mit den anderen Radars.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pinkie am 20.03.2017 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Warum stehen denn immer diese Anzeigen auf den Cita Schildern ?? Diese Frage stellen sich die meisten Fahrer auf unseren Autobahnen ,bremst man bei der Anzeige von einem Cita Schild wird man ueberholt wie verrueckt ,es scheint die Meinung zu herrschen ,das waeren Vorschlaege,keine Vorschriften. Mein Vorschlag, jede digitale Anzeige mit auf die Anzeige reagierendem Radar ausstatten ,denn Respekt auf die Anzeigen muss genauso gelernt werden wie die Geschwindigkeiten mit den anderen Radars.

    • Niemand am 20.03.2017 17:31 Report Diesen Beitrag melden

      @Pinkie Falsch ....

    • Karin am 20.03.2017 17:36 Report Diesen Beitrag melden

      @Pinkie: Hier war wohl ein Träumer am Steuer.

    • Pinkie am 21.03.2017 08:36 Report Diesen Beitrag melden

      antwort an Karin ; Lieber als Traeumer bezeichnet werden als idiotisch Gas zu geben ,wenn eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Cita Schild steht ,aber das scheint bei Ihnen ja der Fall zu sein !!

    einklappen einklappen