Auf dem Limpertsberg

04. Mai 2018 13:48; Akt: 04.05.2018 14:59 Print

Nackter Randalierer wurde mehrfach gefilmt

LUXEMBURG - Auf dem Limpertsberg sorgte am Donnerstag ein Mann für Aufregung, der völlig nackt und von Sinnen war. Auf Snapchat tauchten nun Videos davon auf.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Zeiten der Sozialen Netzwerken bleibt so gut wie nichts unbeobachtet. Als ein nackter Mann am Donnerstag vor dem Lycée Michel Lucius auf dem Limpertsberg Passanten attackierte, zückten einige Schüler ihr Handy und filmten die abstrusen Szenen. Kurze Zeit später verbreiteten sich die Filmchen bereits auf Snapchat.

Der Mann griff mindestens drei Menschen an und war sichtlich nicht mehr ganz bei sich. Die Polizei fing ihn in der Avenue Pasteur, wo er sich weiter daneben benahm. Die Beamten legten ihm schließlich Handschellen an. Danach wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • sputnik am 05.05.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Knaschtpitti live.

  • rino am 05.05.2018 08:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aux secours...la follie se développe au LUXBG....HABILLER VOUS....hop la hopp

  • der Schaffer am 04.05.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Daat as de Stress op der Aarbicht. Als Professor an der Medezin oder Dipl.Ing. as esou muncht Goldstéck iwwerfuerdert.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • rino am 05.05.2018 08:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    aux secours...la follie se développe au LUXBG....HABILLER VOUS....hop la hopp

  • sputnik am 05.05.2018 08:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Knaschtpitti live.

  • JP jr am 04.05.2018 19:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuviel von den eigenen Drogen genascht?

  • der Schaffer am 04.05.2018 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Daat as de Stress op der Aarbicht. Als Professor an der Medezin oder Dipl.Ing. as esou muncht Goldstéck iwwerfuerdert.

    • Lutti am 04.05.2018 16:57 Report Diesen Beitrag melden

      ech mengen du bass schon beim Otmen iwwerfuerdert

    einklappen einklappen