Keine Abnahme

16. Januar 2018 12:12; Akt: 20.02.2018 16:53 Print

Polizei-​​Teslas noch nicht einsatzbereit

LUXEMBURG – Eigentlich sollten zwei Elektroautos der Marke Tesla bereits im Herbst letzten Jahres ihren Polizeidienst aufnehmen. Es fehlt ein Gutachten vom deutschen TÜV.

storybild

Die Polizeiautos der Marke Tesla können noch nicht auf die Straße. (Bildmontage: L'essentiel)

Zum Thema

Die beiden Teslas der Police Grand-Ducale können vorerst nicht auf die Straßen des Großherzogtums. Das Problem: Das Blaulicht wurde noch nicht vom Tüv Rheinland in Deutschland abgenommen. «Es gibt noch keine Teslas in Polizeiausführung. Bei den Blaulichtern handelt es sich also um ein neuartiges Beleuchtungssystem, mit dem die Autos von einer Werkstatt der Polizei ausgerüstet werden», erklärt ein Sprecher der SNCA gegenüber L'essentiel.

Da in Luxemburg kein Gutachten für hohe Geschwindigkeiten ausgestellt werden kann, müsse die Polizei mit den Fahrzeugen zum Tüv ins Nachbarland. «Das ist eine ganz normale Prozedur», so die SNCA. Die Police Grand-Ducale sei noch nicht zur Endabnahme ihrer Teslas in Sandweiler vorstellig geworden. RTL hatte zuvor berichtet, dass die Autos in Sandweiler nicht zugelassen worden seien. Eigentlich wollten die Ordnungshüter bereits im Herbst 2017 mit den Elektroautos auf Streife gehen.

Die luxemburgische Polizei meldete den Kauf der beiden elektrischen Sportflitzer Tesla S im Sommer letzten Jahres. Laut Angaben des Herstellers schafft das Modell mit 700 PS den Sprint von null auf 100 in 2,7 Sekunden und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 200 Kilometern pro Stunde. Die Batterie hat eine Reichweite zwischen 500 und 600 Kilometern.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daweb am 16.01.2018 14:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wéi laang soll et daueren bis se 1x mat eideler batterie op der autobunn stinn?

    einklappen einklappen
  • RenéT am 16.01.2018 12:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    typesch Letzebuerg!Laecherlech ewei sou Villes an onser Gesellschaft

  • Gru am 17.01.2018 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass GAMBIA ;-)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arm am 17.01.2018 14:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mat dem Geld wat de 2 Autoe kascht hun hätte sie de Fuhpark vun der Police mat neie Pneuen an Wischeren ausstatten am platz das se un de limitte fuhren

    • Ulrike am 17.01.2018 16:37 Report Diesen Beitrag melden

      Hu se mol keng Wanterpnöen ?

    einklappen einklappen
  • Odile am 17.01.2018 13:46 Report Diesen Beitrag melden

    100 000 € fir e Policeauto, och net schlecht. Hoffentlech haalen se mei wei 1/2 Joer..

  • Gru am 17.01.2018 06:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daat ass GAMBIA ;-)

  • jimbo am 16.01.2018 21:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    SNCA geet eriwwer bei Leit wou Ahnung hunn, meckeren dann awer, wann en vun do mat engem Pabeier vir säin eegenen Auto kennt. Well dei do iwwer hunn Ahnung, hei sin scheinbar just Hobbymecanicien‘en agestallt ginn....

  • b.i.g am 16.01.2018 19:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dei weärten Angscht hunn daat d luuchten villeicht zevill baterie verbrauchen...hihihi...