Verkehr in Luxemburg

04. Juni 2018 11:38; Akt: 04.06.2018 15:31 Print

Tram fährt ab Ende Juli an die Place de l'Étoile

LUXEMBURG - Der zweite Tram-Abschnitt wird am 27. Juli eingeweiht. Die Straßenbahn fährt dann bis zur Place de l'Étoile.

Ab dem 27. Juli fährt die Tram bis zum Place de l'Étoile.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie das Infrastrukturministerium am Montag bekannt gab, fährt die Straßenbahn ab dem 27. Juli erstmals offiziell bis zur Endstation der zweiten Bauphase.

Die Testphase über die Rote Brücke begann am 21. Mai. Bis zur Eröffnung wird diese noch fortgesetzt. «Dieser Abschnitt ist sehr wichtig und wird für einen besseren Zugang der Schueberfouer führen», sagt Luxemburgs Bürgermeisterin Lydie Polfer. So wird der Kirchberg ab Ende Juli vom Glacis aus mit der Tram erreichbar sein. Bis zum 16. September ist die Fahrt kostenlos.

Neue Fahrer eingestellt

Ab Sommer werden drei neue Haltestellen (Theater, Faïencerie et Stäreplatz/Étoile) auf insgesamt zwei zusätzlichen Kilometern angefahren. Fahren bislang in Spitzenzeiten sechs Straßenbahnen gleichzeitig, sind es ab dann acht. Im Mai wurden zudem zehn neue Fahrer eingestellt, sodass die Belegschaft von Luxtram auf 95 Personen steigt.

Von der Roten Brücke bis zum Bahnhof wird die Tram ohne Oberleitung angetrieben. «Dank neuer technischer Systeme werden die städtebaulichen Qualitätskriterien eingehalten», sagt Infrastrukturminister François Bausch. «Es funktioniert mithilfe einer extrem starken Batterie auf dem Dach der Tram. Diese wird 20 Sekunden lang durch eine hohe Ladung an den Haltestellen aufgeladen», erklärt der Grünen-Politiker.

Die Verantwortlichen bitten bereits um Verständnis für die Unannehmlichkeiten der nächsten Bauphasen in den kommenden Monaten. «Mit dem Beginn der Bauarbeiten in der Innenstadt wird es nun komplizierter. Aber es lohnt sich.»

Das sagen Bürgermeisterin Lydie Polfer und Infrastruktrminister François Bausch zur Tram:

(fl/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Knouterketti am 04.06.2018 13:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kirchbierg bis Place de l‘Etoile an dann nach 300 Meter dann ass den H Bausch schons doheem - perfect fir hien

  • b.i.g am 04.06.2018 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    en plus sinn se schon en retard...op 5 joer wearten daat 4 mei ginn...also 2027 sinn mir op der gare...fals dei nach steet...hähä

Die neusten Leser-Kommentare

  • b.i.g am 04.06.2018 19:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    en plus sinn se schon en retard...op 5 joer wearten daat 4 mei ginn...also 2027 sinn mir op der gare...fals dei nach steet...hähä

  • Knouterketti am 04.06.2018 13:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kirchbierg bis Place de l‘Etoile an dann nach 300 Meter dann ass den H Bausch schons doheem - perfect fir hien