Police Grand-Ducale

11. Juli 2018 10:25; Akt: 11.07.2018 10:47 Print

Verfolgungsjagd scheitert durch Crash mit Pkw

LAUTERBORN – Noch bevor die Verfolgung eines verdächtigen Pkw starten konnte, kollidierte eine Polizeistreife mit einem unbeteiligten Fahrzeug. Der Verdächtige entkam.

Zum Thema

Am Dienstagabend fand eine mögliche Verfolgungsjagd ein jähes Ende. Die deutsche Polizei hatte den durch seine Fahrweise auffälligen Wagen in Fahrtrichtung Echternach an die Police Grand-Ducale gemeldet, die sofort die Fahndung in die Wege leitete. Der gemeldete Wagen wurde dann auch einige Zeit später auf der N11, in Höhe Lauterborn, seitens einer Polizeistreife gekreuzt.

Die Beamten schalteten Blaulicht und Sirene an, um dem Wagen zu folgen. Hierbei kam es jedoch zu einer Kollision mit einem hinter dem Dienstwagen fahrendem Auto, welches genau in dem Moment zu einem Überholmanöver ansetzte. Bei dem Unfall entstand lediglich Materialschaden, verletzt wurde niemand. Der Unfallbeteiligte konnte seine Fahrt fortsetzen. Der gemeldete Wagen konnte hingegen nicht mehr angetroffen werden.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wuffel am 11.07.2018 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss deen dann lo och an den Prisong, well d‘Situatioun ass jo baal dei nämlescht wei zou Lauterbourg.D‘Police provozeiert een Accident an een 3., onbedeelegten muss an den Prisong.Do kann een nemmen vun enger Deepenshow schwätzen, fir d‘eischt mol an den Reckspiigel kuken , dann blo Luut unmachen and dann dreinen.

  • gudde Witz am 11.07.2018 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Waren dei esou lues ennerwée dat se nach während enger Poursuite iwerholl guefen?

  • och eng Wourecht am 11.07.2018 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Dann wärt den Parquet elo desen Autofuerer ukloen weinst Behennerung vun eiser Force de Frappe an Ennerstetzung vun engem Stroftäter. Well eis Police huet nie Schold an mecht emmer alles richteg.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dusnija am 12.07.2018 07:39 Report Diesen Beitrag melden

    De Police miss eppes eng par Kéier dreien op Colmar-Bërreg. Sujeten vum Stage: Fieren mat bloe Luuchter ouni Accidenter ze doen.

  • gudde Witz am 11.07.2018 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    Waren dei esou lues ennerwée dat se nach während enger Poursuite iwerholl guefen?

  • och eng Wourecht am 11.07.2018 12:39 Report Diesen Beitrag melden

    Dann wärt den Parquet elo desen Autofuerer ukloen weinst Behennerung vun eiser Force de Frappe an Ennerstetzung vun engem Stroftäter. Well eis Police huet nie Schold an mecht emmer alles richteg.

  • Wuffel am 11.07.2018 12:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Muss deen dann lo och an den Prisong, well d‘Situatioun ass jo baal dei nämlescht wei zou Lauterbourg.D‘Police provozeiert een Accident an een 3., onbedeelegten muss an den Prisong.Do kann een nemmen vun enger Deepenshow schwätzen, fir d‘eischt mol an den Reckspiigel kuken , dann blo Luut unmachen and dann dreinen.

  • Polyzey am 11.07.2018 11:52 Report Diesen Beitrag melden

    A ween bezuelt lo deem sein Schued ?

    • Dusninja am 12.07.2018 07:37 Report Diesen Beitrag melden

      De Contribuable, wéi ëmmer.

    einklappen einklappen