Luxemburger Luftrettung

30. November 2020 12:15; Akt: 30.11.2020 13:30 Print

Air Rescue sitzt 50 Stunden in nebliger Eifel fest

LUXEMBURG/HETZERATH – Die Besatzung eines Helikopters der Luxemburger Air Rescue konnte erst nach einer 50-stündigen Wartezeit ihren Heimflug antreten.

storybild

Erst am Freitag konnte der Helikopter «Air Rescue 3» seinen Heimweg antreten. (Bild: via Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Kunden eines Supermarktes in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Hetzerath wunderten sich seit dem vergangenen Mittwoch über einen Besucher: Ein Hubschrauber der Luxemburger Air Rescue stand dort tagelang auf einer Weide.

Die Mannschaft aus dem Großherzogtum war am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz in den Ort gerufen worden. Während des Einsatzes war jedoch ein sehr dichter Nebel aufgezogen, der den Heimflug unmöglich machte.

Auch Rettungshubschrauber dürfen in Deutschland gesetzlich nur auf Sicht fliegen. Nur per Navigation zu fliegen ist verboten. Letztendlich konnte das Rettungsteam aus Luxemburg am Freitag den Flug zurück antreten – nach 50 Stunden in der nebligen Eifel.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der Patient am 30.11.2020 18:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungeachtet der schwierigen Wetterverhältnisse ist die Mannschaft der Air Rescue gelandet und hat mir geholfen! Vielen herzlichen Dank dafür ???? Es gibt bestimmt wichtige Gründe, dass nur auf Sicht geflogen werden darf und sollte nicht schlecht geredet werden. Das können nur die Piloten richtig beurteilen!

  • een deen et wees am 30.11.2020 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dat do ass errëm egaalwat 50 stonnen niwel,hmmm,soll dat alt richteg sin,gleewen dat do net,do ass eppes aanischteres lass , mee niwel,jo noom alkohol,dann ass een beniwelt,gëf dëm niwel d'schold net????????

    einklappen einklappen
  • Octopus am 30.11.2020 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Net mei Probleem.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • realdusninja am 30.11.2020 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wäre das nicht schneller gegangen, 2 Rotorblätter und den auf einen Tieflader zu packen als über 2 Tage zu warten?

  • Der Patient am 30.11.2020 18:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ungeachtet der schwierigen Wetterverhältnisse ist die Mannschaft der Air Rescue gelandet und hat mir geholfen! Vielen herzlichen Dank dafür ???? Es gibt bestimmt wichtige Gründe, dass nur auf Sicht geflogen werden darf und sollte nicht schlecht geredet werden. Das können nur die Piloten richtig beurteilen!

  • Octopus am 30.11.2020 17:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Net mei Probleem.

    • Phil am 01.12.2020 03:04 Report Diesen Beitrag melden

      Majo Gottseidank!

    einklappen einklappen
  • een deen et wees am 30.11.2020 15:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    dat do ass errëm egaalwat 50 stonnen niwel,hmmm,soll dat alt richteg sin,gleewen dat do net,do ass eppes aanischteres lass , mee niwel,jo noom alkohol,dann ass een beniwelt,gëf dëm niwel d'schold net????????

    • D'Frontalière am 30.11.2020 16:34 Report Diesen Beitrag melden

      Jo, et ass egal waat, mee ech wunnen ze Hetzerath an den Niwel as wierklech net méi fortgaang. Hei sinn immens vill bächer, doweint ass et emmer relativ fiicht...

    einklappen einklappen
  • kaa am 30.11.2020 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    an de Patient. och 50 Stonnen gewart :-?