Aktiv trotz Corona

03. April 2020 11:48; Akt: 03.04.2020 19:57 Print

Mit diesen Übungen soll Luxemburg fit bleiben

LUXEMBURG – Das Sportministerium wirbt für die neue Plattform «AktivDoheem», um die Menschen während der Coronakrise auch zu Hause zum Sport zu inspirieren.

Die Plattform AktivDoheem hält Übungen für alle Altersgruppen vor.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fitness und sportliche Bewegung ist für die seelische und körperlich Gesundheit gut. Das dürfte unbestritten sein. Nur ist es aufgrund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus oft schwer aktiv zu bleiben. Vereinsaktivitäten bleiben aus und Fitnessstudios sowie Sporthallen sind geschlossen.

Aus diesem Grund hat das Sportministerium und das Ministerium für nationale Bildung, Kinder und Jugend die Plattform «AktivDoheem» ins Leben gerufen, um die Menschen zu motivieren, auch zuhause sportlich aktiv zu bleiben.

Vielfältiges Programm für alle Altersgruppen

Ob Fitness, Yoga, Tanz, Koordination oder Entspannung: Das auf der Plattform veröffentlichte Übungsangebot ist vielfältig und richtet sich an Kinder in Begleitung ihrer Eltern, Jugendliche und Senioren. Wie das Ministerium mitteilt, werden die Inhalte täglich aktualisiert.

Die Plattform soll verdeutlichen, dass es möglich ist auch auf kleinstem Raum aktiv zu sein – ob allein, mit Kindern, dem Partner oder virtuell mit Freunden und Gleichaltrigen durch soziale Medien verbunden.

(aub/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • F. Reiheit am 03.04.2020 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn´s noch lange dauert geh ich nach 20 Jahren mal wieder eine Schachtel Zigaretten kaufen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • F. Reiheit am 03.04.2020 13:35 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn´s noch lange dauert geh ich nach 20 Jahren mal wieder eine Schachtel Zigaretten kaufen.

    • Ana Conda am 04.04.2020 10:14 Report Diesen Beitrag melden

      Wie wäre es mit einer Tüte Bonbons - mit Zucker!

    einklappen einklappen