In Luxemburg

25. Februar 2019 16:14; Akt: 25.02.2019 16:29 Print

Arbeiter kommt durch Sturz in Steinsel ums Leben

STEINSEL – Ein Arbeiter ist am Montagmorgen von einem Dach gestürzt. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

storybild

Der Mann erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. (Bild: Editpress/Archives Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zu einem Arbeitsunfall mit Todesfolge kam es am Montagmorgen in der Rue Paul Eyschen in Steinsel. Ein Arbeiter ist aus bislang ungeklärten Gründen gegen 9.45 Uhr von einem drei Meter hohen Dach gestürzt. Der 42-jährige Mann ist noch an der Unfallstelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben.

Die Staatsanwaltschaft hat die Kriminalpolizei und den Mess- und Erkennungsdienst mit der Untersuchung beauftragt. Auch die Gewerbeinspektion war am Unfallort.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mare am 25.02.2019 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Dramatisch! Der Familie wünsche ich Stärke in diesen schweren Stunden. Vor Kurzem gab es auf Waldhof auch einen tödlichen Arbeitsunfall. Nach kurzer Zeit hat die Hälfte der Facebook-nutzer seine Beileidsnachricht hinterlassen obwohl diese die tödlich Verunglückten selbst nicht persönlich kannten, es wurde zu Spenden aufgerufen. Ich hoffe, dass jetzt auch Facebook-nutzer die gleiche Sympatie dem auch bei der Ausübung seines Berufes verunglückten zollen wie den Mitgliedern der Armee oder gibt es in Luxemburg wirklich eine 2 Klassengesellschaft...........

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mare am 25.02.2019 17:31 Report Diesen Beitrag melden

    Dramatisch! Der Familie wünsche ich Stärke in diesen schweren Stunden. Vor Kurzem gab es auf Waldhof auch einen tödlichen Arbeitsunfall. Nach kurzer Zeit hat die Hälfte der Facebook-nutzer seine Beileidsnachricht hinterlassen obwohl diese die tödlich Verunglückten selbst nicht persönlich kannten, es wurde zu Spenden aufgerufen. Ich hoffe, dass jetzt auch Facebook-nutzer die gleiche Sympatie dem auch bei der Ausübung seines Berufes verunglückten zollen wie den Mitgliedern der Armee oder gibt es in Luxemburg wirklich eine 2 Klassengesellschaft...........