Coronavirus in Luxemburg

08. April 2020 06:17; Akt: 08.04.2020 18:22 Print

Atemschutzmasken sind in Luxemburg rar und teuer

LUXEMBURG - Die Preise für Atemschutzmasken sind auch im Großherzogtum explodiert. «Wenigstens schaffen wir es jetzt, welche zu bekommen», sagt der Apothekerverband.

storybild

FFP2-Masken, die auch winzige Partikel filtern, werden teilweise zu Wucherpreisen verkauft. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Luxemburg hat sich die Lage etwas entspannt. Obwohl die Bestände an Atemschutzmasken zu Beginn der Gesundheitskrise erschöpft waren, ist es den Apotheken gelungen, ihre Lager wieder ein Stück weit aufzufüllen. Einfach sei das aber nicht gewesen, wie Yves Mischo, Generalsekretär des luxemburgischen Apothekerverbandes sagt: «Unsere üblichen Großhändler haben einige erhalten. Die Ware kommt fast ausschließlich aus China. Fracht, Transport, Zollabfertigung, all das ist teuer.»

Die Preise für die Schutzmasken sind steil durch die Decke gegangen. Teilweise kostet eine einfache chirurgische Maske mehr als einen Euro. «Ich habe 27 Euro für 15 Masken bezahlt, und ich habe lange gebraucht, um überhaupt welche zu bekommen. Das ist skandalös. Normalerweise kosten sie 20 oder 30 Cent pro Stück», sagt ein empörter Apothekenkunde gegenüber L'essentiel. Auf seine Beschwerde habe der Apotheker erklärt, dass er sie momentan einfach nicht billiger anbieten könne, da in Europa nicht genug Masken produziert werden.

«Reicht nicht, um Nachfrage dauerhaft zu befriedigen»

Durch die hohen Preise erziele seine Apotheke keine höheren Gewinne. «FFP2-Masken, die mehr als 90 Prozent der Partikel aus der Luft filtern, sind noch schwieriger zu beschaffen. Ich musste einige für neun Euro pro Stück verkaufen.»

Obwohl nun einige Lieferungen eingetroffen sind, «reicht das nicht, um die Nachfrage dauerhaft zu befriedigen», sagt Yves Mischo. Im Internet würden die Masken sogar zu noch höheren Preisen gehandelt. «Ich habe welche für 13 Euro gesehen. Ich danke nicht, dass das vorteilhaft für den Kunden ist.»

(th/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 08.04.2020 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    J’ai acheter 5 masque pas cher et sans problème ffp2 seulement savoir ou.

  • Jean Muller am 09.04.2020 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe Masken für 26 Euro im Internet/auf Amazon gesehen, PLUS 20 Euro Versandkosten. Liefertermin irgendwann Ende Mai.

  • Tweety am 08.04.2020 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Purer Egoismus,und vor allem Geldgier!! Traurige Menschheit.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jean Muller am 09.04.2020 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe Masken für 26 Euro im Internet/auf Amazon gesehen, PLUS 20 Euro Versandkosten. Liefertermin irgendwann Ende Mai.

  • Léon am 08.04.2020 22:55 Report Diesen Beitrag melden

    J’ai acheter 5 masque pas cher et sans problème ffp2 seulement savoir ou.

  • sputnik am 08.04.2020 20:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Pro Maske 4,80€ in einer Apotheke in rämerich ( Esch). Frechheit hoch zehn!

    • Jean Muller am 09.04.2020 00:49 Report Diesen Beitrag melden

      In Anbetracht der aktuellen Sachlage ist das durchaus ein guter Preis. Sie können die Masken ja locker für das x-Fache weiterverticken ;)

    einklappen einklappen
  • Tweety am 08.04.2020 09:28 Report Diesen Beitrag melden

    Purer Egoismus,und vor allem Geldgier!! Traurige Menschheit.

    • Linda am 09.04.2020 00:25 Report Diesen Beitrag melden

      Lo get profitéiert. Ech hun nach emer weder Desinfektiounsmetel nach Maske ze kaafen krit. Sin och Risikopatient. Froen mech awer wou all déi aaner un hir Masken koumen! Lo hun ech mir da matt Servietten gemaach. Besser daat wéi naicht.

    einklappen einklappen
  • pitti am 08.04.2020 08:44 Report Diesen Beitrag melden

    Wo sind denn die Masken aus China.?

    • John Doe am 08.04.2020 19:37 Report Diesen Beitrag melden

      Haben die Masken aus China denn überhaupt eine CE Kennzeichnung?

    • Linda am 09.04.2020 00:20 Report Diesen Beitrag melden

      Wou mengt Dir datt déi ganz Masken soss hierkommen? Bestemt net aus Europa! Mir kréien baal alles aus China!

    einklappen einklappen