Tanken in Luxemburg

13. Oktober 2021 18:00; Akt: 13.10.2021 18:18 Print

Auch Diesel erreicht nächste Rekordmarke

LUXEMBURG – Nachdem diese Woche bereits die Benzin-Fahrer tiefer in die Tasche greifen mussten, werden nun auch die Diesel-Besitzer mit erneutem Rekordpreis zur Kasse gebeten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nun steigt auch der Dieselpreis in Luxemburg erneut und wie schon bei den anderen Kraftstoffarten erreicht auch er einen neuen Höchstwert. Satte 1,395 Euro pro Liter werden ab Donnerstag an der Zapfsäule fällig, also 1,9 Cent mehr als vorher.

Die Preise für Super 95 und 98 bleiben unverändert.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sonnenaufgang am 13.10.2021 22:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hu nach keen mam Velo gesin, die meescht fueren Diesel, wann ech de Verkéier moies um 7 Auer gesin deen vun der Landstroos zu Recken op A7 firt. Do soll mol ee Gringen do stoen, an sich Gedanken machen, wie all die Autoen da kéinten elektrisch Nuets op gelueden gin. Daat sin am Total Dausenden Autoen uni Bussen an Kamionen. Mee do steet keen Gringen em die Zeit matzen an der Woch.

    einklappen einklappen
  • Ich am 13.10.2021 18:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann endet der wahnsinn ? Wenn so weiter geht kann sich keine mehr erlauben arbeiten zu fahren.

    einklappen einklappen
  • Patrick W. am 14.10.2021 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    Benzin und Diesel ist nicht alles. KEROSIN wird "noch mehr getankt" auf FINDEL. Hoffe dass Kerosin auch teuerer wird.

Die neusten Leser-Kommentare

  • De Grand-Sack am 14.10.2021 16:18 Report Diesen Beitrag melden

    Ich fahre mit Methangas, meine Kühe und Pferde furzen in den Tank!!

  • Patrick W. am 14.10.2021 10:31 Report Diesen Beitrag melden

    Benzin und Diesel ist nicht alles. KEROSIN wird "noch mehr getankt" auf FINDEL. Hoffe dass Kerosin auch teuerer wird.

  • Roger 25 am 14.10.2021 07:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hoffen dass Leit bei den Wahlen unse denken

  • lucia am 14.10.2021 06:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gring Politik dir hudd se gewielt ????‍????????

  • Pitt am 14.10.2021 06:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Esou kéint eng Schlagzeile ausgesin : Elektromobilittät in Luxemburg rettet Weltklima !