Ozon-Grenzwerte

11. August 2020 08:56; Akt: 11.08.2020 08:56 Print

Auch E-​​Autos dürfen gerade nur 90 fahren

LUXEMBURG – Auch emissionsfreie Elektrofahrzeuge dürfen bei den aktuell kritischen Ozonwerten wie die Verbrenner-Kollegen lediglich 90 Stundenkilometer fahren.

storybild

Auch E-Autos müssen sich an das Ozon-bedingte Tempolimit halten. (Bild: Editpress/Alain Rischard)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn die Ozonkonzentration den Schwellenwert von 160 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft erreicht, wird die Geschwindigkeit auf den luxemburgischen Autobahnen wie gestern geschehen automatisch auf 90 Stundenkilometer anstatt auf 130 Stundenkilometer (110 Stundenkilometer bei Regen) begrenzt. Diese Maßnahme soll die Emissionen begrenzen.

Die Beschränkung betrifft alle Fahrzeuge auf Luxemburgs Autobahnen, Elektro-Autos eingeschlossen. «Dies ist eine wichtige Sicherheitsvorkehrung», erklärte Mobilitätsminister François Bausch (Déi Gréng) im vergangenen Jahr in Beantwortung einer Frage des Abgeordneten Marc Goergen (Piraten). Der Geschwindigkeitsunterschied von bis zu 40 Stundenkilometern birgt zu große Gefahren, auch wenn die Elektroautos keine Emissionen verursachen.

Bausch führte zudem an, dass andere Autofahrer deutlich schnellere Elektro-Autos als Einladung zum schnellen Fahren sehen könnten. Ebenso würde es die Arbeit der Polizeibeamten und auch der automatischen Blitzer stören, die «nicht immer den Antrieb eines Fahrzeugs erkennen können», so der Minister.

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Franco Batuffolo am 11.08.2020 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht ist Herr Bausch gerade entfallen dass LKWs immer nur 90 km/h auf Autobahnen fahren, während die Autos zu normalen Zeit bis 130 km/h schnell sein können. Das sind auch 40km/h Unterschied und bei der Menge an LKWs birgt das nicht weniger Gefahren. Komischerweise ist das im Alltag aber erlaubt. Ob in dem Ministerium überhaupt jemals jemand sein Hirm einschaltet scheint mir fraglich.

  • JEFF THIES am 11.08.2020 09:26 Report Diesen Beitrag melden

    Daat fannen ech richtech waat den Herr Bausch do seet

  • Sarkast-opgepasst! am 11.08.2020 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @FrancoBattufolo Ups! Daat hätt Dir elo vläit léiwer nëtt sollen soën... Wann hien daat liest müssen mir ëmmer mat 90 fuerën.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ech@xyz am 14.08.2020 12:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Deen eischte gescheit e comment hei !

  • xyz am 11.08.2020 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Seit wann sind EV emissionsfrei ????

  • Sarkast-opgepasst! am 11.08.2020 15:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Den Här Bausch kann bestëmmt nët schloofen, éier him keng nei Gaunerei agefall ass mat deem hien séng Matbierger Kan sch... dinn. Dono schléift hien mat engem Grinsen um Gesiicht. Wetten...?

  • Sarkast-opgepasst! am 11.08.2020 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @FrancoBattufolo Ups! Daat hätt Dir elo vläit léiwer nëtt sollen soën... Wann hien daat liest müssen mir ëmmer mat 90 fuerën.

  • Schokelasrull am 11.08.2020 14:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Et as dach baal keen Auto enerwee. Bei mir virum Haus kent nach all Stonn een, wu soss all Minut een kom as.Den Ozon ged nit vum Diesel produzéiert.

    • Claude am 11.08.2020 15:30 Report Diesen Beitrag melden

      jo dann wann virun ärem Haus just all Stonn en Auto lanscht fiert dann gëllt daat natirlech fir ganz Letzebuerg.

    einklappen einklappen