Luxemburg

03. Juni 2020 08:34; Akt: 03.06.2020 08:53 Print

Auf der A13 brennt ein Auto lichterloh

BETTEMBURG – Am frühen Mittwochmorgen brannte aus bisher unbekannten Gründen ein Auto auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Autobahnkreuz Bettemburg.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am frühen Mittwochmorgen hat aus noch unbekannten Gründen ein Auto auf der A13 zwischen Schifflingen und dem Kreuz Bettemburg in Richtung Deutschland Feuer gefangen.

Mehrere L'essentiel-Leser haben Bilder der Szene geschickt. Das Fahrzeug, das auf dem Seitenstreifen stand, brannte lichterloh, der Brand verursachte dicke, schwarze Rauchwolken.

Die Feuerwehr war schnell vor Ort, ein Stau bildete sich trotzdem.

(nc/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lol- am 03.06.2020 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder ein Nicht-Elektro-Auto, das in Flammen aufgeht.

    einklappen einklappen
  • jimbo am 03.06.2020 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Googelt op Youtube „Horst Lüning - E-Autos brennen viel seltener als Verbrenner. @De_klenge_Fuerzkapp Fakten sin numol Fakten, leider passt deenen meeschten fossilen Verbrennerfans net

    einklappen einklappen
  • Julie am 03.06.2020 11:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin gegen Kaufprämien für Autos, dass fast täglich Autos in Flammen aufgehen ist schon fast als Terror einzustufen ! Autobauer auch noch bei dem ganzen Schrott den sie bauen auch noch unterstützen ? Kann mich nicht erinnern dass es früher diese Probleme in diesem Ausmass gab ! Was hat sich geändert seither : eindeutig zu viel Elektrik und Elektronik, und das betrifft sowohl Elektroautos und wie auch Verbrenner !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • jimbo am 03.06.2020 18:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Googelt op Youtube „Horst Lüning - E-Autos brennen viel seltener als Verbrenner. @De_klenge_Fuerzkapp Fakten sin numol Fakten, leider passt deenen meeschten fossilen Verbrennerfans net

    • Lol- am 04.06.2020 11:22 Report Diesen Beitrag melden

      Danke, jimbo. Gutes Beispiel für ein sinnvolles Video, weil Horst Lüning seine Quellen klar angibt.

    • De_klenge_Fuerzkapp am 04.06.2020 17:53 Report Diesen Beitrag melden

      Kindergarten nennt man das und peinlich wirst du auch noch . . . *facepalm*

    einklappen einklappen
  • Julie am 03.06.2020 11:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ich bin gegen Kaufprämien für Autos, dass fast täglich Autos in Flammen aufgehen ist schon fast als Terror einzustufen ! Autobauer auch noch bei dem ganzen Schrott den sie bauen auch noch unterstützen ? Kann mich nicht erinnern dass es früher diese Probleme in diesem Ausmass gab ! Was hat sich geändert seither : eindeutig zu viel Elektrik und Elektronik, und das betrifft sowohl Elektroautos und wie auch Verbrenner !

    • De_klenge_Fuerzkapp am 03.06.2020 13:11 Report Diesen Beitrag melden

      100% agree . . . das kann ich auch bestätigen, dass früher Fahrzeuge selten in Flammen gingen. Hauptsache, die Marionetten da draussen machen da mit.

    einklappen einklappen
  • lol- am 03.06.2020 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Schon wieder ein Nicht-Elektro-Auto, das in Flammen aufgeht.

    • De_klenge_Fuerzkapp am 03.06.2020 12:13 Report Diesen Beitrag melden

      Hier scheint ein E-Fahrer Bauchschmerzen zuhaben. Nicht zuvergessen, dass E-Autos nicht so lange auf dem Markt gibt und viele schon vom Feuer abgefackelt wurden. *rolleyes*

    • lol- am 03.06.2020 12:25 Report Diesen Beitrag melden

      @Fuerzkapp, es gibt ja Statisiken, die man googeln könnte. Da wird das auch genau ausgewertet, E-Autos brennen seltener als andere Autos, und selbst wenn sie brennen, brennt fast nie die Batterie. Vor kurzem gab es z.B. einen Brand im Parkhaus am Flughafen Stavanger, ausgelöst durch einen Verbrenner. Zahlreiche Autos sind abgebrannt, darunter viele E-Autos, aber keine einzige Batterie hat Feuer gefasst.

    • De_klenge_Fuerzkapp am 03.06.2020 13:03 Report Diesen Beitrag melden

      Mit Fakten vor meiner unschuldige Nase brauchen sie nicht zukommen. Ich halte an das was ich geschrieben habe. Der Hass gegen die Verbrenner scheint bei vielen Leuten sehr gross zusein . . . *hust*

    • Julie am 03.06.2020 13:28 Report Diesen Beitrag melden

      @lol, erinnert mich an Mister Bean, sein Auto wird vom Panzer überrollt, er freut sich darüber dass das Schloss an der Tür trotzdem noch tadellos funktioniert

    • lol- am 03.06.2020 15:01 Report Diesen Beitrag melden

      @Julie, es ist gut, wenn die Batterie kein Feuer fängt, weil der Brand leichter zu löschen ist und keine Schadstoffe austreten und die Batterie noch verwertet werden kann. @Fuerzkapp, Sie verbreiten unter jedem E-Auto-Thema Falschinformationen und sogar Beleidigungen ("dumm sind wir auch noch im Kopf"). Ich hasse Verbrenner nicht, nur weil ich E-Autos besser finde.

    • De_klenge_Fuerzkapp am 03.06.2020 15:31 Report Diesen Beitrag melden

      Ich kann mich nicht dran erinnern, dass ich sie beleidigt habe . . . Nachdem letzten Kommentar kann man schon sehen, ausser Fakten von Google haben sie keine Ahnung. Eine weitere Diskussion mit ihnen ist von daher sinnlos. Gute Nacht.

    • lol- am 03.06.2020 15:52 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht micht. Am 17.04. um 17:20 Uhr auf dieser Webseite haben Sie geschrieben: "ablablabla . . . und hohl sind wir auch noch im Kopf.". Unter dem Artikel "Cool und sauber in der Stadt unterwegs", wo es um den elektrischen Opel Corsa geht. Die Fakten sind ürigens nicht von Google, sondern aus akademischen Quellen, die man über Google finden kann. Google ist keine Quelle, nur ein Werkzeug zum Finden von Quellen. Die Zuverlässigkeit der Quellen und Autoren muss man dann bewerten, Fake News aussortieren, und dann kann sich ein Bild machen.

    • De_klenge_Fuerzkapp am 03.06.2020 18:19 Report Diesen Beitrag melden

      *facepalm*

    einklappen einklappen