LTMA

28. Oktober 2019 07:03; Akt: 28.10.2019 07:09 Print

Bei Amok-​​Drohung in Petingen ging es um Wette

PETINGEN – Ein Schüler drohte auf Snapchat, dass er am Freitag ein Schulmassaker in Petingen anrichten wird. Wie sich nun herausstellt, ist der Junge nicht der Klügste.

storybild

Das LTMA in Petingen. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sofort nachdem die Ankündigung eines Amoklaufs am technischen Lyzeums Mathias-Adam (LTMA) in Petingen auf Snapchat am Donnerstag veröffentlicht wurde, folgten die ersten Reaktionen: «Du willst auf uns schießen? Ist das dein Ernst? Ich werde das sofort melden», schrieb eine Schülerin.

Einer ihrer Klassenkameraden, ein 16-Jähriger, hatte angekündigt, dass er am Freitag im LTMA um sich Schießen wolle. Zur dieser Drohung postete er den Song «Murder on my Mind» und ein Foto einer schusssicheren Weste. Später am Abend folgte der nächste Post, dass er nicht alleine handeln werde, sondern in einer 25-köpfigen Gruppe.

Wie sich herausstellte, veröffentlichte der Junge die Drohungen wegen einer eine Wette. «Er hätte Geld bezahlen müssen, wenn er es nicht gemacht hätte», erklärt ein Freund des Jungen im Gespräch mit L'essentiel. Der Autor der Drohung erschien am Freitag schließlich nicht in der Schule, die Polizei war bereits vor Unterrichtsbeginn vor Ort, die Schulleitung längst informiert. Der Autor wird, wie die Staatsanwaltschaft mitteilt, derzeit von Psychologen betreut.

(Ana Martins/L’essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 28.10.2019 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    Triste mais faut pas être intelligent pour faire ça

  • Guy Michels am 29.10.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    nicht lange betreuen. 100 Arbeitsstunden in einer Notrufzentrale gratis. Damit der Junge ein Bild davon bekommt, wie viele Leute so ein Unfug ins Schwitzen bringt.

  • Ander am 28.10.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @So ist es Lol, Ihr Kommentar sagt viel über Sie aus.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Guy Michels am 29.10.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    nicht lange betreuen. 100 Arbeitsstunden in einer Notrufzentrale gratis. Damit der Junge ein Bild davon bekommt, wie viele Leute so ein Unfug ins Schwitzen bringt.

  • Léon am 28.10.2019 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    Triste mais faut pas être intelligent pour faire ça

  • Ander am 28.10.2019 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @So ist es Lol, Ihr Kommentar sagt viel über Sie aus.

  • So ist es am 28.10.2019 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn er klug wäre, wäre er nicht im technischen Lyzeum.

    • Watengpeif am 28.10.2019 12:42 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn sie Klug wären, würden sie hier keine Dummen Kommentare Posten

    • OhJee am 28.10.2019 14:38 Report Diesen Beitrag melden

      Naja, @So ist es, Ihr Kommentar quellt auch, von Intelligenz, nur so über ...und ich kenne welche, die im "Lycée Classique" waren, aber noch lange kein IQ-Wert von 137 haben, wie ich, dabei war ich im technischen Lyzeum, also danke!!

    einklappen einklappen
  • Tessy1966 am 28.10.2019 07:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Krank welt!! Playstation Xbox etc... eierlech wou liewen mir???

    • deng Werbung am 28.10.2019 12:53 Report Diesen Beitrag melden

      @Tessy1966, wéi kommt Dir elo op Spillkonsoulen?

    • Morgoth am 28.10.2019 14:27 Report Diesen Beitrag melden

      Wat huet dat mat Konsolen ze dinn? Wanns de just Quatsch kommentéieren kanns, dann looss et sinn..

    einklappen einklappen