Handelskette

21. Juni 2021 16:31; Akt: 21.06.2021 16:49 Print

Cactus-​​Gründer Paul Leesch ist tot

LUXEMBURG – Der Mann, der die luxemburgische Supermarktkette mitbegründet hat, ist im Alter von 91 Jahren verstorben.

storybild

Paul Leesch hat die größte Supermarktkette des Landes gegründet.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Paul Leesch ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das teilte die Supermarktkette Cactus am Montag in einer Pressemitteilung mit. Der Geschäftsmann aus Luxemburg hatte die Supermarktkette mitbegründet. Leesch wurde am 3. Juli 1929 als Sohn eines Lebensmittelhändlers im hauptstädtischen Bahnhofsviertel geboren, besuchte später das Lycée de Garçons in Limpertsberg und studierte im Anschluss Wirtschaftswissenschaften.

Nach einer Ausbildung in Brüssel kehrte er 1951 nach Luxemburg zurück und unterstützte zusammen mit seinem Bruder Ady seinen Vater Arthur im Lebensmittelgroßhandel Leesch Frères. 1957 eröffnete er sein erstes Einzelhandelsgeschäft in Esch/Alzette. 1967 folgte der erste Cactus-Supermarkt in Bereldingen, bei dem er sich von amerikanischen Märkten und den Migros-Filialen in der Schweiz inspirieren ließ. 1972 eröffnete er sein erstes Einkaufszentrum in Esch-Lallingen. Zwei Jahre später schuf er das Belle Étoile – in nur zwölf Monaten.

Heutzutage gibt es 62 Cactus-Filialen, der Konzern beschäftigt 4400 Mitarbeiter. Im Jahr 2001 übergab Paul Leesch die Leitung an seinen ältesten Sohn Max Leesch und Laurent Schonckert.

(mc/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Waateppes am 22.06.2021 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    Mai Baileed! Daat wor nach e Geschäftsmann,dee kleng ugefangen huet a no sëngen Mattarbëchter a Client'en geguckt huet net wéi vill Manager hautzedaachs déi juste gucken datt den Aktiencours an Luut geet, waat e Schwachsinn!

  • Manni am 21.06.2021 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein aufrichtiges Beleid an die Famillie. Er wird immer ein Teil Luxemburger Geschichte bleiben. R.I.P.

  • berger am 22.06.2021 09:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP ich liebe Cactus ♥

Die neusten Leser-Kommentare

  • berger am 22.06.2021 09:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    RIP ich liebe Cactus ♥

  • Waateppes am 22.06.2021 08:49 Report Diesen Beitrag melden

    Mai Baileed! Daat wor nach e Geschäftsmann,dee kleng ugefangen huet a no sëngen Mattarbëchter a Client'en geguckt huet net wéi vill Manager hautzedaachs déi juste gucken datt den Aktiencours an Luut geet, waat e Schwachsinn!

  • Manni am 21.06.2021 17:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mein aufrichtiges Beleid an die Famillie. Er wird immer ein Teil Luxemburger Geschichte bleiben. R.I.P.

  • edsi6 am 21.06.2021 17:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jeder kommt jeder geht dei hun nach eppes op ben gritt an déck geschafft Herzlech beiled und famille