In Luxemburg

05. Dezember 2017 18:42; Akt: 05.12.2017 19:00 Print

Chaos im Feierabendverkehr – Panne auf der A3

LIVINGEN – Wegen einer Pkw-Panne geht es auf der A3 und der A1 nicht mehr weiter. Der Verkehr staut sich kilometerweit zurück.

Zum Thema

Ein Auto, dass auf der A3 eine Panne hatte, sorgt für Chaos im Feierabendverkehr. Da das Fahrzeug in Höhe Livingen auf der Überholspur liegengeblieben ist, bildete sich ein kilometerlanger Rückstau, der auf der A3 bis zum Gaspericher Kreuz und auf der A1 bis Hamm zurückreicht. Der ACL bittet alle Autofahrer, eine Rettungsgasse zu bilden, damit die Abschleppfahrzeuge bis zu der Stelle vordringen können.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • JEAN am 06.12.2017 00:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wann,ja WANN?WANN?hoert dieser Wahnsinn auf?Was sagen unsere POLITIKER?was tun sie?bauen,wiederauferstehen den Tram,und glauben,das sei die Loesung?Luxemburg hat verschlafen,und versagt auf diesem Niveau,tut mir leid.War heute gegen 12h unterwegs,von Gasperich nach Howald,und war schneller,als jedes Fahrzeug,ausser Fahrrad und Motorrad,und das zu Fuss.Das totale Verkehrschaos,mir verschlaegt es die Sprache :(

Die neusten Leser-Kommentare

  • JEAN am 06.12.2017 00:17 Report Diesen Beitrag melden

    Wann,ja WANN?WANN?hoert dieser Wahnsinn auf?Was sagen unsere POLITIKER?was tun sie?bauen,wiederauferstehen den Tram,und glauben,das sei die Loesung?Luxemburg hat verschlafen,und versagt auf diesem Niveau,tut mir leid.War heute gegen 12h unterwegs,von Gasperich nach Howald,und war schneller,als jedes Fahrzeug,ausser Fahrrad und Motorrad,und das zu Fuss.Das totale Verkehrschaos,mir verschlaegt es die Sprache :(