Wartungsarbeiten

14. September 2018 08:01; Akt: 14.09.2018 08:04 Print

Darum werden Luxemburgs Tunnel oft gesperrt

FRISINGEN – Seit Donnerstagmorgen ist der Frisinger Tunnel in Richtung Bettemburg gesperrt. Der verantwortliche Ingenieur Kamal El Ghouali hat uns erklärt, warum.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Donnerstagmorgen auf Luxemburgs Straßen: Drei Kilometer Stau. Der Frisinger Tunnel ist einseitig gesperrt. Was viele Autofahrer in Luxemburg mehrmals im Jahr viele Nerven kostet, hat einen triftigen Grund. Nämlich ihre eigene Sicherheit. Kamal El Ghouali, Ingenieur vom Ministerium für Infrastruktur, hat uns mitgenommen und erklärt, warum der Tunnel an diesem Donnerstag dicht gemacht wurde.

«Unser Ziel ist es für Sicherheit zu sorgen, nicht die Autofahrer mit Staus zu ärgern», erzählt Ghouali. Insgesamt fünf Ingenieure kümmern sich im Großherzogtum um die Sicherheit und Instandhaltung der Tunnel. Ghouali ist einer davon. Damit die Sicherheit der Tunnel vor allem im Winter gewährleistet ist, müsse sich jeder Tunnel in Luxemburg zweimal im Jahr im Zeitraum zwischen Ende August bis Ende Oktober, sowie ab Ende März einer Prüfung unterziehen.

Tunnel werden regelmäßig gereinigt

Kontrolliert werden unter anderem die Beleuchtung, Kameras und die Statik des Tunnels. Aber auch Schäden, die durch einen Unfall entstanden sind, werden erneut überprüft und gegebenenfalls beseitigt. Zudem steht die Kontrolle der Notfallausgänge, Notschalter und Feuerlöscher auf dem Plan. Währenddessen wird der Tunnel gereinigt. «Damit das Regenwasser im Tunnel ablaufen kann, müssen auch die Rinnen regelmäßig gereinigt werden. Dort befindet sich viel Müll. Von Dosen bis hin zu Schuhen ist dort alles zu finden», erklärt Ghouali.

Bildstrecke: Darum werden Luxemburgs Tunnel regelmäßig gesperrt

Damit der Verkehr möglichst gering gestört wird, werden die Wartungsarbeiten vermehrt auf die Nacht oder zwischen die Hauptverkehrszeiten verlegt. Am Frisinger Tunnel ist seit 8 Uhr morgens ein 15-köpfiges Team am Werk. Noch bis 16 Uhr dauern die Wartungsarbeiten an. Pünktlich zum Berufsverkehr soll die Sperrung wieder aufgelöst werden. Am Freitag werden dann die Arbeiten in Fahrtrichtung Mondorf durchgeführt. Wie lange die Wartungsarbeiten an einem Tunnel dauern, hängt immer von der Länge der Röhre und der Technik darin ab. In Frisingen sind dafür insgesamt zwei Tage eingeplant.

(Christine Biadacz/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MrCrabs am 14.09.2018 09:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ab 8:00 - 16:00?firwat net metten an der nuecht unfänken?

  • Lux am 14.09.2018 08:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Well de Letzebauer gemengt huet hien mist sech and Schweitzer hier expertiese anmeschen

  • Niemand am 14.09.2018 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    Solche Wartungsarbeiten sollten in der Nacht durchgeführt werden.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Niemand am 14.09.2018 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    Solche Wartungsarbeiten sollten in der Nacht durchgeführt werden.

  • MrCrabs am 14.09.2018 09:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ab 8:00 - 16:00?firwat net metten an der nuecht unfänken?

  • Lux am 14.09.2018 08:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Well de Letzebauer gemengt huet hien mist sech and Schweitzer hier expertiese anmeschen