Statec

14. Februar 2020 14:02; Akt: 14.02.2020 14:31 Print

Der nächster Index fällt bestimmt -​​ aber erst 2021

LUXEMBURG – Zum 1. Januar wurde die Indextranche ausgelöst. Wer jetzt schon auf die nächste Erhöhung der Löhne und Renten wartet, muss sich noch gedulden.

storybild

Zuletzt ist der Index zum 1. Januar 2020 gefallen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Löhne und Renten werden voraussichtlich 2021 «zwischen dem ersten und dem dritten Quartal» um 2,5 Prozent steigen. Diese erste Schätzung gab der Statec am Freitag ab.

Bei dieser Berechnung stützt sich der Statec auf den Anstieg der Gaspreise in Luxemburg, die Veränderung auf dem Biokraftstoffmarkt und die Erhöhung der Verbrauchssteuern auf Benzin und Diesel (+1 bis 3 Cent pro Liter für Benzin und 3 bis 5 Cent pro Liter für Diesel) im Frühjahr.

Die Prognosen berücksichtigt dagegen nicht die Einführung einer CO2-Steuer ab dem nächsten Jahr. Eine Entscheidung, die die Auslösung des Indexes in Luxemburg beschleunigen könnte. Wie sich der Preis für ein Barrel Öl auf dem internationalen Markt verändert, hat ebenfalls Einfluss auf die Indexerhöhung.

(mb/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 14.02.2020 17:52 Report Diesen Beitrag melden

    Et après les prochaine augmentation

  • svendorca am 14.02.2020 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    waat mir vum Index iwereg bleiwt, as éng deck Fauscht an der Täsch...

  • Sandmännchen am 16.02.2020 02:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    De Statec mist mol soen, waat alles nit am Wuerekuerf as, sin dan well Strompreisser mat all deenen blöden Taxen dran? Oder Wasserpreiser mat all deenen Kanaltaxen, wie kan eng Statistik op gestallt ginn uni die réel Preisser, wu geed de Statec akaafen? fleicht och zu Trier oder Arel....... Karten op den Desch, weisen gelt

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pit Meier am 16.02.2020 07:52 Report Diesen Beitrag melden

    Statec? Die Lebenshaltungskosten steigen hier um 4 bis 5% p.a.. Dem Jemp gaukelt man vor der Index sei ein Ausgleich dafür.

  • Sandmännchen am 16.02.2020 02:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    De Statec mist mol soen, waat alles nit am Wuerekuerf as, sin dan well Strompreisser mat all deenen blöden Taxen dran? Oder Wasserpreiser mat all deenen Kanaltaxen, wie kan eng Statistik op gestallt ginn uni die réel Preisser, wu geed de Statec akaafen? fleicht och zu Trier oder Arel....... Karten op den Desch, weisen gelt

  • Aender am 14.02.2020 21:47 Report Diesen Beitrag melden

    Die letzte Tranche wurde bereits im Januar fast ganz zu nichte gemacht.

  • 123 am 14.02.2020 20:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat ass den Index wann een no e puer Joer eng gudd Aarbecht leescht an awer nemmen den Mindestlouhn kritt.

  • Linda am 14.02.2020 19:16 Report Diesen Beitrag melden

    Stroum get jo lo dovir och méi deier... villes kent no..... super!!!!