Luxemburg

06. Juli 2020 07:01; Akt: 06.07.2020 07:09 Print

«Der Sommerurlaub 2020 ist völlig anders»

LUXEMBURG – Die Coronakrise ändert die Reiseplanungen in den Sommerferien in diesem Jahr grundlegend. Die Urlauber haben ein Gefühl der Unsicherheit.

storybild

Die Urlaubssaison 2020 hat begonnen. (Bild: DPA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenig überraschend machen viele Luxemburger «in diesem Jahr in Europa Urlaub», wie Fernand Heinisch, Präsident der Union Luxemburger Reisebüros (ULAV) im Gespräch mit L'essentiel sagt. Zum Großteil seien Ferienziele in Italien, Frankreich, Spanien oder Portugal gebucht worden.

Für die Sommersaison 2020 könne der Tourismussektor keine Zwischenbilanz ziehen. «Dafür ist es noch zu früh. Wir wissen nicht, wie viele Urlauber mit dem Auto reisen. Wir liegen derzeit bei 65 Prozent unseren üblichen Umsatzes», erklärt Heinisch.

Regeln werden ständig geändert

Allerdings sei bei der Kundschaft in diesem Jahr eine gewisse Wankelmütigkeit festzustellen. «Es sagen in dieser Saison deutlich mehr ihre Reise ab oder buchen um. Fest entschlossen sind viel weniger», sagt Mickael Ricquebourg von Luxair.

«Es hat sich in den vergangenen Monaten eben viel geändert. Der Sommerurlaub 2020 ist völlig anders. In den unterschiedlichen Ländern werden die Regeln in Bezug auf das Coronavirus ständig geändert. Das macht die Menschen unsicher. Wir bieten deshalb möglichst sichere Reiseziele an. Viele ziehen einen Urlaub im Ausland dem eigenen Garten trotz der Gesundheitskrise vor», so Ricquebourg weiter.

(Séverine Goffin/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Léon am 06.07.2020 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Dans mon jardin

  • Meinung am 06.07.2020 08:59 Report Diesen Beitrag melden

    Also, es ist nicht dass ich nicht ausserhalb Europas Urlaub machen will, jedoch liegt es daran, dass es keone Moeglichkeiten gibt ausserhalb Europas zu reisen, da viele Laender noch im Lokdown sind und es keine Flugverbindungen gibt. Die Unsichetheit ist was anderes, da denke ich muss man sich halt mehr an Abstandsregeln halten. Nur dass alles so schlimm gemacht wird, ausser ein paar Laendern, ist auch nicht gut. Es gibt Corona und mit Verstand geht es ueberall gut, nur alle die immer glauben es muesste mit Party sein, die sollen zu Hause bleiben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 06.07.2020 19:32 Report Diesen Beitrag melden

    Dans mon jardin

  • Meinung am 06.07.2020 08:59 Report Diesen Beitrag melden

    Also, es ist nicht dass ich nicht ausserhalb Europas Urlaub machen will, jedoch liegt es daran, dass es keone Moeglichkeiten gibt ausserhalb Europas zu reisen, da viele Laender noch im Lokdown sind und es keine Flugverbindungen gibt. Die Unsichetheit ist was anderes, da denke ich muss man sich halt mehr an Abstandsregeln halten. Nur dass alles so schlimm gemacht wird, ausser ein paar Laendern, ist auch nicht gut. Es gibt Corona und mit Verstand geht es ueberall gut, nur alle die immer glauben es muesste mit Party sein, die sollen zu Hause bleiben.