Besonderes Outfit

30. November 2021 17:29; Akt: 30.11.2021 17:50 Print

Die «Gëlle Fra» strahlt bald in der Karibik

Emilie Boland, Miss Luxemburg 2020, möchte sich bei der Wahl zur «Miss World» als eines der Wahrzeichen Luxemburgs präsentieren. Wir werfen einen Blick auf ihre Vorbereitungen.

storybild

Emilie Boland präsentiert sich bei der Wahl zur Miss World als «Gëlle Fra». (Bild: via Instagram)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gemeinsam mit vielen anderen Frauen aus aller Welt genießt Emilie Boland zurzeit die Sonne Puerto Ricos. Für die Wahl zur «Miss World» hat sich Miss Luxembourg 2020 einen ganz besonderen Plan zurechtgelegt – und sogar schon dafür geprobt, wie ihr Instagram-Account verrät.

Am 16. Dezember 2021, dem großen Abschlussabend des Miss-World-Wettbewerbs, wird Emilie als «Gëlle Fra» auftreten. Die 25-Jährige widmet ihr Outfit «den Tausenden von Luxemburgern, die sich während der beiden Weltkriege und des Koreakriegs freiwillig gemeldet haben, um in den Streitkräften der alliierten Mächte zu dienen.»

In einem Youtube-Video, das auf dem Kanal des Miss-World-Wettbewerbs hochgeladen wurde, spricht Emilie Boland über ihre Leidenschaft für den Reitsport und ihre Liebe zu Pferden.

(fl/L'essentiel )

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Heng am 05.12.2021 15:20 Report Diesen Beitrag melden

    Dei richtesch gëlle Fra huet och schon ee puer Retouchen gemaach kritt. Deem o passt et wuel… Trotzdem lächerlech

  • Francine am 01.12.2021 05:52 Report Diesen Beitrag melden

    O wéi lächerlech !

  • kaa am 01.12.2021 12:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fannen dem Cito séng Skulptur um Sockel bedeitend méi natiirlech.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Heng am 05.12.2021 15:20 Report Diesen Beitrag melden

    Dei richtesch gëlle Fra huet och schon ee puer Retouchen gemaach kritt. Deem o passt et wuel… Trotzdem lächerlech

  • kaa am 01.12.2021 12:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fannen dem Cito séng Skulptur um Sockel bedeitend méi natiirlech.

  • Francine am 01.12.2021 05:52 Report Diesen Beitrag melden

    O wéi lächerlech !