Grossherzog

17. August 2018 11:12; Akt: 17.08.2018 14:11 Print

Die Macrons waren zu Gast beim Großherzog

LUXEMBURG - Der Großherzogliche Hof veröffentlichte am Freitag Bilder des Treffens zwischen dem Ehepaar Macron und dem Großherzoglichen Paar.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dass das großherzogliche Paar und die Macrons zusammen zu Abend gegessen haben war bereits bekannt, aber bisher wurden dazu noch keine offiziellen Bilder veröffentlicht. Am vergangenen Sonntag aßen Henri und Maria Teresa gemeinsam mit Emanuel und Brigitte Macron im Fort de Brégançon. das sich im Besitz der großherzoglichen Familie befindet.

Der Großherzog und die Großherzogin empfingen das französische Staatsoberhaupt und seine Frau im Sarrazine-Turm, der sich an der Küste gegenüber der Festung befindet und der sich im Besitz der großherzoglichen Familie befindet. Daraufhin begaben sich die Staatsoberhäupter mit dem Wagen des Großherzogs zu der nur zwei Kilometer entfernten Residenz.

Der Großherzogliche Hof hat nun am Freitag einige Fotos des Treffens veröffentlicht. Die Männer saßen vorne, die Damen nahmen hinten Platz. «In einem Elektro-Auto holte das großherzogliche Paar ihre angesehenen Nachbarn im Fort de Brégançon ab», teilte der Hof mit.

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • polchen am 17.08.2018 16:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Polchen Méi domm äntwerten gett et jo net Loos den Heng roueg daat maachen Een besseren kréien mir net Fannen daat ganz sympatech

  • Geesenbock Ass daat esou wichteg am 17.08.2018 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Test das stimmt aber bitte

  • Lux am 18.08.2018 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Macaron by Jeff Oberweis

Die neusten Leser-Kommentare

  • Lux am 18.08.2018 20:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Macaron by Jeff Oberweis

  • Geesenbock Ass daat esou wichteg am 17.08.2018 22:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Test das stimmt aber bitte

  • Léon am 17.08.2018 18:46 Report Diesen Beitrag melden

    Ça n’intéresse personne

  • Strupp am 17.08.2018 18:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Interesseiert keng S..

  • Gerard am 17.08.2018 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    as an China en Saack Reis emgefall??