Luxemburg

06. Juni 2021 09:00; Akt: 04.06.2021 21:09 Print

Die Stunde der großen Hochzeiten kommt wieder

LUXEMBURG – Bis zu 300 Personen sollen ab 13. Juni wieder zusammenkommen dürfen. Andere Ehepaare haben sich in den letzten Monaten mit den Beschränkungen arrangiert

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

300 Personen dürfen ab dem 13. Juni wieder zusammen auf einer Hochzeit tanzen. Ab dann sind solche Feiern also wieder wie vor der Coronakrise möglich. Mit dem Covid Check will das Großherzogtum künftig auf Maskenpflicht und Abstandgebote verzichten. Ein Vorgeschmack auf das erwartete Stück Normalität ist bereits jetzt schon eingekehrt. Gastronom Paul Eischen beispielsweise organisierte auch bisher Hochzeitsfeiern in kleinerem Rahmen. «Alle Gäste müssen zwei Tage im Voraus einen PCR-Test machen», erklärt er. «Wenn der Test negativ ist, können sie den Raum betreten und brauchen keine Maske mehr zu tragen. Unsere Mitarbeiter müssen ihrerseits am Tag der Party Schnelltests durchgeführt haben.»

In den Gemeinden wurde die maximale Anzahl der Personen, die im Trausaal erlaubt sind, erhöht: In Differdingen sind bereits 20 statt zuvor nur sechs Personen zugelassen. «Maske zu tragen und zwei Meter Abstand sind obligatorisch», merkt Roland Flenghi, der Leiter der Verwaltung in Differdingen, an. Allerdings müssen weder das Hochzeitspaar noch ihre Familienmitglieder einen negativen Test vorweisen, um den Saal zu betreten. Gleiches gilt in Luxemburg-Stadt, wo die zwölf Personen (Ehepaar und zehn Gäste) erlaubt sind.

Paare, die sich bereits für eine Eheschließung in Coronazeiten entschieden haben, scheinen sich mit den Maßnahmen recht gut arrangiert zu haben. «Ich habe letzten November in der Gemeinde Schengen geheiratet», erzählt uns Lamia. «Es war eine kleine Feier mit etwa 45 Personen. Die einzige Einschränkung war die Maske, aber wir konnten tanzen, singen und lachen.» Obwohl die Feier wegen der damals geltenden Ausgangssperre um 22.30 Uhr habe enden müssen, hätten alle Gäste den Hochzeitstag genossen. Maximal möglich waren damals 100 Gäste. «Am Ende hatte ich die Covid-19-Hochzeit meiner Träume», lacht sie. Kevin und Sophie aus Steinfort haben im Juni 2020 geheiratet. Die richtige Feier wollen sie aber erst im Juni 2022 nachholen. «Mit der Impfung sind wir sicher, dass wir nicht absagen müssen», erklärt Sophie. Bis dahin nutze das Paar die Zeit, die Vorbereitungen zu verfeinern.

(ol/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • De_klenge_Fuerzkapp am 06.06.2021 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Hochzeit . . . da wird einem ja schlecht.

  • Diane am 06.06.2021 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech gin trotzdem net, as mer ze heikel an muss lo net sin!

  • Léon am 06.06.2021 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Et les divorces aussi

Die neusten Leser-Kommentare

  • Léon am 06.06.2021 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Et les divorces aussi

  • Diane am 06.06.2021 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech gin trotzdem net, as mer ze heikel an muss lo net sin!

  • Dany am 06.06.2021 15:52 Report Diesen Beitrag melden

    Mit der Impfung...... Haha mol kucken ob do nach 2022 eppes leeft

  • De_klenge_Fuerzkapp am 06.06.2021 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Hochzeit . . . da wird einem ja schlecht.