Tanken in Luxemburg

11. Mai 2018 18:00; Akt: 11.05.2018 18:02 Print

Diesel-​​Preis klettert auf höchsten Stand seit 2014

LUXEMBURG – Ab Samstag müssen Autofahrer für den Liter Diesel mindestens 1,109 Euro bezahlen. Auch die Preise für Benzin ziehen an.

Zum Thema

Donald Trumps Austritt aus dem Atomabkommen mit dem Iran sorgt für Schockwellen auf den internationalen Märkten. Die Ölpreise kletterten diese Woche auf den höchsten Stand seit Ende 2014. Nun bekommen auch Autofahrer in Luxemburg die Rechnung präsentiert.

Der Diesel-Preis klettert auf seinen höchsten Stand seit knapp dreieinhalb Jahren und ist so teuer wie zuletzt im November 2014: Ab Samstag, 12. Mai, kostet der Liter Diesel 1,109 Euro. Die 50-Liter-Tankfüllung verteuert sich damit innerhalb eines Tages um 1,45 Euro auf 55,45 Euro.

Etwas Beruhigung am Freitag

Auch beim Benzin zeigt die Kurve nach oben: Für einen Liter Super-Benzin mit 95 Oktan dürfen Tankstellen bis zu 1,258 Euro verlangen, für 98er-Benzin maximal 1,316 Euro. Das war zuletzt im Juli 2015 der Fall.

Am Freitag hat sich die Situation an den Erdöl-Börsen wieder etwas beruhigt: Nachdem der Iran zugesichert hat, seinen Verpflichtungen aus dem Atom-Deal nachzukommen, pendelte sich der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent vorerst bei 77 Dollar ein.

Die Preise an den Luxemburger Zapfsäulen werden maßgeblich vom Rohölpreis und vom Euro-Dollar-Wechselkurs beeinflusst.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daweb am 12.05.2018 07:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd dass den Trump fir den neien Dieselpräiss kann...!

  • Maxim am 12.05.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ob den Preis dofun beaflosst get wees ech net. As jo awa Regierung wou den Preis festleet an sou kennen se en jo do stohen loosen an ons interresseiert dat net bis op weini get en rem mei belleg. An weini get dann lo entlech dei mei knaschtegen Mettel mei deier gemeet wei deen net sou knaschtegen.

  • Pierre Schenk am 11.05.2018 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do ass egal waat. De Barrel war schons méi wéi dobel esou deier; mee de Sprit ewer nik. Also waat soll daat?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Maxim am 12.05.2018 11:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ob den Preis dofun beaflosst get wees ech net. As jo awa Regierung wou den Preis festleet an sou kennen se en jo do stohen loosen an ons interresseiert dat net bis op weini get en rem mei belleg. An weini get dann lo entlech dei mei knaschtegen Mettel mei deier gemeet wei deen net sou knaschtegen.

  • Daweb am 12.05.2018 07:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd dass den Trump fir den neien Dieselpräiss kann...!

  • Gerard am 11.05.2018 18:47 Report Diesen Beitrag melden

    an wann den Liter 2 .-Euro kascht, dann fueren mer awer nach emmer mam Auto.

  • Pierre Schenk am 11.05.2018 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Daat do ass egal waat. De Barrel war schons méi wéi dobel esou deier; mee de Sprit ewer nik. Also waat soll daat?

    • @Pierre am 13.05.2018 12:18 Report Diesen Beitrag melden

      An wei woor den Euro/Dollar taux ?

    einklappen einklappen