In Luxemburg

04. November 2019 22:08; Akt: 04.11.2019 22:18 Print

Differdingen hat diese Woche einiges zu lachen

DIFFERDINGEN – «L'essentiel du rire» findet von Montag bis Sonntag statt. Geboten wird für jeden Geschmack etwas.

storybild

Die Komikerin Elodie Poux eröffnete den Abend im Aalt Stadhaus in Differdingen. (Bild: Nathalie Flenghi)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Rund 200 Personen kamen am Montagabend zum ausverkauften Auftaktabend der ersten Ausgabe des Festivals L'essentiel du rire. Elodie Poux eröffnete den Abend im Aalt Stadthaus in Differdange vor einer tollen Kulisse.

Stand-up ist keine fremde Kunstform im Kulturzentrum des Aalt-Stadthauses «wir hatten die Idee, ein Festival zu gründen, da das Stehen bei der Öffentlichkeit sehr beliebt war», erklärt Réjane Nennig, Abteilungsleiterin des Kulturdienstes, der bereits für 2022 große Ambitionen hat, «wir möchten das Festival im ganzen Süden des Landes organisieren, warum nicht in Zusammenarbeit mit mehreren Gemeinden».

Das Festival L'essentiel du rire findet vom 4. bis 10. November im regionalen Kulturzentrum Aalt Stadhaus in Differdingen statt.

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.