Coronavirus in Luxemburg

25. November 2021 13:27; Akt: 25.11.2021 13:42 Print

Eine Minute Stille für die Pflege

LUXEMBURG – Mit einer Schweigeminute wollen Pflegekräfte am Dienstagmittag ein Zeichen setzen und für mehr Solidarität mit den Pflegenden in der Krise werben.

storybild

Auch die Pflegekräfte des Haerz Zenter am INCCI beteiligten sich an der Schweigeminute. (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die meisten Beschäftigten im medizinischen Bereich folgten dem Aufruf zur Solidarität unter #yeswecare und #impfewierkt.

In Anlehnung an die Marches Blanches, die gegen die Gesundheitsmaßnahmen protestieren, wollen sie diese «verteidigen» und «die Impfung fördern, die das einzige Mittel ist, um diese Pandemie loszuwerden», sagte Dr. Marco Klop, Anästhesist und Intensivmediziner am HRS, gegenüber L'essentiel.

(Nationale Institut für Herzchirurgie und Interventionelle Kardiologie (INCCI) Haerz Zenter)

(Centre Hospitalier Neuro-Psychiatrique)

(Hôpital Intercommunal Steinfort)

(Rehazenter )

(Association Luxembourg Alzheimer)

Solidarität erfuhren die Pflegekräfte dabei auch von den Kollegen des CGDIS. Die Einsatzkräfte aus Rümelingen und Remich beteiligten sich an der Aktion.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Abwarten am 25.11.2021 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Huet keng Operatioun misse verekelt ginn duerch déi Aktion? Oder ass dat just wann eng marche blanche organiséiert get? Dr Reuter? Twitter? Hallo?

    einklappen einklappen
  • JP am 25.11.2021 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wollt mat engem kolleg iessen goen, ech geimpft, heen net, awer mat pcr-test. heen war also definitiv negativ, ech keng ahnung, eiweg keen test gemach. root emol ween net huet dieften an den restaurant? genau, deen wou secher net ustiechend ass... top politik fir top resultater... den nächsten lockdown ass mat deenen clownen secher!

    einklappen einklappen
  • Naischt gecheckt am 25.11.2021 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    Haut op engem Covid check Event gewierscht, ca 50 Leit ouni Mask an engem NET gelëften Sall. An eis Regierung kuckt einfach no. Sinn zwar geimpft mais wann ech mir do naischt opgeraaf hunn, dann haat ech CHANCE. Onverantwortlech dass dat bei den aktuellen Zuelen iwerhaapt nach erlaabt ass.

Die neusten Leser-Kommentare

  • mayday am 25.11.2021 23:40 Report Diesen Beitrag melden

    lasst euch impfen bitte. lasst euch nicht von Fakebews beirren und verunsichern. Wo ist eure Logik ? impfen gefaehrlich weil keiner weiss was im Impfstoff drin ist aber bereit Medikamente mit potenziellen Nebenwirkungen zu bekommen ? impfen bedeutet nicht es nicht bekommen sondern in einer harmlosen Form. Und da es ein Virus ist werden wir immer wieder nachimpfen muessen . Durch die aktuellen Covidmassnahmen werden andere Infekte negligiert wie z.b Grippe und Co. das staendige Deinfizieren fuehrt zu multiresistenten Bakterien und anderen Erreger. Impfen ist die beste Loesung.

    • packtiech am 26.11.2021 09:41 Report Diesen Beitrag melden

      Nö wéisou MUSS ech mëch impfe loossen?? Ech hu bestëmmt méi Antikierper wéis du a stierwe net duerch eng Gripp!!

    einklappen einklappen
  • jang am 25.11.2021 23:16 Report Diesen Beitrag melden

    Meine grösste Hochachtung vor dem Pflegepersonal. Die Impfgegner sollten sich mal schämen, aber selbst dafür sind die zu dumm!

    • packtiech am 26.11.2021 09:42 Report Diesen Beitrag melden

      Wieso sollen wir uns schämen wenn Politiker,die falschen Entscheidungen getroffen haben und jahrelang das Gesundheitswesen unterfinanziert haben??

    • jang am 26.11.2021 12:50 Report Diesen Beitrag melden

      Wenn man tot ist, ist das für einen selber nicht schlimm, es ist nur schlimm für die anderen. Genauso ist das, wenn man stur und dumm ist.

    einklappen einklappen
  • Naischt gecheckt am 25.11.2021 17:33 Report Diesen Beitrag melden

    Haut op engem Covid check Event gewierscht, ca 50 Leit ouni Mask an engem NET gelëften Sall. An eis Regierung kuckt einfach no. Sinn zwar geimpft mais wann ech mir do naischt opgeraaf hunn, dann haat ech CHANCE. Onverantwortlech dass dat bei den aktuellen Zuelen iwerhaapt nach erlaabt ass.

  • JP am 25.11.2021 14:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wollt mat engem kolleg iessen goen, ech geimpft, heen net, awer mat pcr-test. heen war also definitiv negativ, ech keng ahnung, eiweg keen test gemach. root emol ween net huet dieften an den restaurant? genau, deen wou secher net ustiechend ass... top politik fir top resultater... den nächsten lockdown ass mat deenen clownen secher!

    • packtiech am 26.11.2021 09:45 Report Diesen Beitrag melden

      Wéisou huet hien da net dierfde ragoën?? Jo de Covidcheck ass Brach!!

    einklappen einklappen
  • Abwarten am 25.11.2021 14:11 Report Diesen Beitrag melden

    Huet keng Operatioun misse verekelt ginn duerch déi Aktion? Oder ass dat just wann eng marche blanche organiséiert get? Dr Reuter? Twitter? Hallo?

    • Keine Zeit mehr abzuwarten. am 25.11.2021 15:56 Report Diesen Beitrag melden

      Nee musste nicht! Im Gegensatz zu den Egoisten die sich nicht Impfen lassen wollen sind Beschäftigte im medizinischen Bereich verantwortungsbewusst und planen ihre Aktionen so, dass andere Menschen nicht darunter leiden müssen.

    • packtiech am 26.11.2021 09:46 Report Diesen Beitrag melden

      Gut,dass wir soviele Altruisten haben,die denken dank Covidcheck auf nichts mehr Rücksicht nehmen zu müssen!!Soviel zu den Egoisten!!

    einklappen einklappen