Transport in Luxemburg

27. Oktober 2021 15:37; Akt: 27.10.2021 15:52 Print

Erste Bäume werden für die Straßenbahn gerodet

LUXEMBURG - Die Arbeiten an der Straßenbahn, die im Jahr 2024 den Kirchberg mit dem Findel verbinden soll, haben am Dienstag begonnen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Entlang der A1 haben die Bauarbeiten für die Tramstrecke ebgonnen, die künftig den Kirchberg mit dem Flughafen verbinden soll. Zunächst begannen die Arbeiter damit auf einer 3,2 Hektar großen Fläche Eichen und Buchen zu fällen. Als Ausgleich werden ab Februar 2022 auf 8,6 Hektar in den Gemeinden Junglinster, Lorentzweiler und Niederanven Bäume gepflanzt. Die Rodung soll in der kommenden Woche abgeschlossen werden. Die Arbeiten an der Brücke beginnen voraussichtlich Mitte Januar. Bis 2024 soll die Linie zum Findel fertiggestellt sein.

(L'essentiel )

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Manni am 28.10.2021 08:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann sehen die Wähler ein das es keine Grüne Partei zum Schutz von Mensch und Natur mehr gibt? Der grösste Teil von denen haben nur noch Interesse an Macht und Reichtum!

  • MI6 am 28.10.2021 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    do gesäit een dat di gring ët net esou genau huelen,das KEEN deen eppes dozou seet,di gring sin fir mech och gestuerwen,esou wi ech dat gesin,ass d'pirate partei nach di EENZEG partei ,dei ët eventuel brenge kann,mol kucken,wat se nach ferdeg brengen bis 23,vläicht maan ech just do meng 2 kräizer.

  • Dikkricher am 27.10.2021 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ech hät leiwer gehaat, CFL wär mat hirem Zuch an die Gare gefuer die bezuelt as.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Flockyleo am 28.10.2021 10:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ginn et an desem Besch keng Deieren a Flentermeis oder geschuetzte Planzen. Wann Keen kuckt sinn keng Do.

    • Jang den Nettblannen am 28.10.2021 12:12 Report Diesen Beitrag melden

      Wou sinn dann dem Turmes seng Freidesbrëllerten?

    einklappen einklappen
  • Beton am 28.10.2021 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Alle, die Beton nicht mögen, gucken sich auf Google Maps mal die Piste des Flughafens, und das Vorfeld an und dann fragen wir uns alle, wen wir für dieses viele Beton kritisieren sollen (und ob es sich lohnt, sich über die Tram zu beschweren)

  • MI6 am 28.10.2021 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    do gesäit een dat di gring ët net esou genau huelen,das KEEN deen eppes dozou seet,di gring sin fir mech och gestuerwen,esou wi ech dat gesin,ass d'pirate partei nach di EENZEG partei ,dei ët eventuel brenge kann,mol kucken,wat se nach ferdeg brengen bis 23,vläicht maan ech just do meng 2 kräizer.

  • Manni am 28.10.2021 08:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wann sehen die Wähler ein das es keine Grüne Partei zum Schutz von Mensch und Natur mehr gibt? Der grösste Teil von denen haben nur noch Interesse an Macht und Reichtum!

  • Claudy am 27.10.2021 21:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    D'Beem gesin all kärgesond aus.