Öffentlicher Dienst

22. Oktober 2019 11:56; Akt: 22.10.2019 15:21 Print

So sieht Luxemburgs Staatsapparat aus

LUXEMBURG – Luxemburgs Beamte sind im Durchschnitt 40,8 Jahre alt und zu 52 Prozent Frauen. Diese und weitere Zahlen veröffentlichte der zuständige Minister am Dienstagmorgen.

storybild

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Als ich in in dieses Ministerium eingetreten bin, musste ich feststellen, dass viele Daten nicht vorhanden waren.» Mit diesen Worten startete Marc Hansen (DP) am Dienstagmorgen seine Pressekonferenz. Dies habe sich jedoch mit der Schaffung der Beamten-Datenbank CGPO (Centre de gestion du personnel et de l'organisation de l'État) im September 2018 geändert, so der Minister für den öffentlichen Dienst.

Das Ziel des Human Resources-Zentrums – das die Staatsbeamten-Verwaltung ersetzt – ist, klare und präzise Statistiken über Mitarbeitende im öffentlichen Dienst zu liefern. Nicht inbegriffen sind Daten über Gemeindeangestellte und Personal in öffentlichen Einrichtungen.

Mehrzahl im Bildungsbereich

Am 31. Dezember 2018 beschäftigte der Staat insgesamt 28.326 Beamte mit einem Durchschnittsalter von 40,8 Jahren – 52 Prozent davon waren Frauen. Zudem machten Staatsbeamte 62,4 Prozent aus, Staatsbedienstete 27 und Angestellte im öffentlichen Dienst 8,8 Prozent. Freiwillige Helfer bei der Armee und der Polizei stellten 1,8 Prozent dar.

Der Bildungsbereich ist mit 49,5 Prozent Staatsbeamten der größte Arbeitgeber im öffentlichen Dienst – gefolgt von der Zentralverwaltung (Staatsministerien und -behörden) mit 34,6 Prozent. 11,4 Prozent der Beamten arbeiten für die Polizei- und Sicherheitskräfte, während 4,5 Prozent für die Justiz tätig sind. Der Frauenanteil in den staatlichen Führungspositionen bleibt jedoch relativ niedrig – nur 27 Prozent der insgesamt 344 Staatsbeamte sind Frauen.

Knapp 6000 Beamte arbeiten Teilzeit

In Luxemburg haben insgesamt 33,5 Prozent aller Staatsbeamten einen Bachelor-Abschluss (oder ein Equivalent) und 29,4 Prozent einen Master-Abschluss. Am 31. Dezember 2018 betrug die Zahl der in Teilzeit arbeitenden Beamten insgesamt 5996 – hier wird die überwiegende Mehrheit von Frauen angeführt.

(Maurice Magar/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chico am 24.10.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stellen fest 62,9 prozent hun master oder bachelor, schafft och nach een? Ah jo dei37,1 prozent, well just drun erreneren dat doduerchen Roum ennergangen as. Sn hei geet dat net aanescht.

  • JC am 22.10.2019 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    frô ass just a welsch enger Lâg !

  • Bof am 22.10.2019 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Get et dann elo waehrend 2Pzent en Astellungsstopp vir Fraën?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Chico am 24.10.2019 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    stellen fest 62,9 prozent hun master oder bachelor, schafft och nach een? Ah jo dei37,1 prozent, well just drun erreneren dat doduerchen Roum ennergangen as. Sn hei geet dat net aanescht.

  • Bof am 22.10.2019 14:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Get et dann elo waehrend 2Pzent en Astellungsstopp vir Fraën?

  • JC am 22.10.2019 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    frô ass just a welsch enger Lâg !