Corona in den Schulen

12. November 2020 11:23; Akt: 12.11.2020 12:59 Print

Für Meisch sind Schulen kein Infektionsherd

LUXEMBURG – Bildungsminister Claude Meisch (DP) hat am Donnerstagmorgen die Bilanz zur Corona-Situation in den Luxemburger Schulen seit den Sommerferien vorgestellt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nein, die Öffnung der Schulen Mitte September im Großherzogtum habe nicht zu einer schnelleren Verbreitung des Virus in der Luxemburger Bevölkerung beigetragen. Diese Schlussfolgerung schickt Bildungsminister Claude Meisch (DP) am Donnerstagmorgen vorweg, als der Minister den Bericht über die Corona-Situation in den Schulen des Großherzogtums vorstellt. Die Schulen seien als Orte klarer Regeln weniger von Corona betroffen als andere Bereiche der Gesellschaft.

Dies habe sich auch seit Mitte Oktober nicht geändert. Die Öffnung der Schulen habe demnach nichts mit der Zuspitzung der Corona-Situation in Luxemburg zu tun, wie Claude Meisch betont. Die Zahlen, die der Minister dazu vorlegt, sollen diese These untermauern. So sei der Anteil der Menschen bis 19 Jahre stehts unter 20 Prozent der gesamten positiven Fällen geblieben.

Die allgemeinen Schulen stärker betroffen

Die Entwicklung der Corona-Situation zwischen der Grundschule und den weiterführenden Schulen unterscheide sich erheblich, erklärt Meisch weiter. Zum Stichtag 1. November habe man demnach insgesamt 266 positiv getestete Grundschüler gezählt, was einem Anteil von 0,53 Prozent der Grundschüler im Großherzogtum entspricht. Demgegenüber habe es zu diesem Zeitpunkt bei den älteren Schülern 368 Corona-Infektionen gegeben, damit 0,88 Prozent der «Secondaire»-Schüler. In der «Secondaire» seien die Klassen der Allgemeinen Schulen besonders betroffen. Die oberen Klassen seien zudem stärker betroffen als die unteren Klassen. Dies erklärt man sich im Ministerium mit steigenden Zahl an sozialen Kontakten, die mit dem Alter der Jugendlichen und jungen Erwachsenen einhergehe.

Die Maßnahmen an den Schulen sollen nun für die Zukunft angepasst werden. Eine der wichtigsten Neuerungen besteht dabei darin, dass künftig Grundschüler ab sechs Jahren Masken tragen müssen. Diese Maskenpflicht gilt im Gebäude und auf den Schulhöfen, jedoch nicht, wenn die Schüler sitzen. In den Schulkantinen dürfen maximal vier Schüler an einem Tisch sitzen.

Für die höheren Klassen soll es eine Rückkehr zum Heimunterricht nur geben, falls Luxemburg einen weitergehenden Teil-Lockdown beschließen sollte. Für einen solchen Lockdown gebe es aber derzeit keinen Anlass, erklärte der Minister.

(fl/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kopfschüttelnd am 12.11.2020 13:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was soll man dazu noch sagen. Eine Frage : Schreibt man Dumm und Inkompetent zusammen ?

    einklappen einklappen
  • jang am 12.11.2020 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    *BILDUNGsminister Claude Meisch (DP)*..... naja, die "Bildung" scheint auf der Strecke geblieben zu sein.....

    einklappen einklappen
  • Iris Gläser am 12.11.2020 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie kommt es dann, dass in unserer Grundschule ständig mindestens 2 Klassen in Quarantäne sind, teilweise schon zum dritten Mal? Die Precoce teilweise komplett? Die sind ja alle gesund, nicht wahr? Wenn das Gesundheitsamt keine Anordnung zum Test mehr rausgibt (in unserer Klasse, letzte Woche im Oktober), dann wird auch keiner positiv getestet. Überraschung!

Die neusten Leser-Kommentare

  • ech64 am 13.11.2020 08:22 Report Diesen Beitrag melden

    Ett sin Massenhafr Schèler dei Corona hun an matschèler gin net mol an quanentaine gesaat awer den Herr >Meisch well wahrscheinlech dass ganz Jugend sech geigenseiteg ustecht. Gitt froot mol Schèler an Schoulen dann gesidd dir dass wirklech vill fàll do sin

  • Iris Gläser am 12.11.2020 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wie kommt es dann, dass in unserer Grundschule ständig mindestens 2 Klassen in Quarantäne sind, teilweise schon zum dritten Mal? Die Precoce teilweise komplett? Die sind ja alle gesund, nicht wahr? Wenn das Gesundheitsamt keine Anordnung zum Test mehr rausgibt (in unserer Klasse, letzte Woche im Oktober), dann wird auch keiner positiv getestet. Überraschung!

  • jimbo am 12.11.2020 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sait weini huet e Politiker Ahnung vun deem wat e mecht?

  • jang am 12.11.2020 14:40 Report Diesen Beitrag melden

    *BILDUNGsminister Claude Meisch (DP)*..... naja, die "Bildung" scheint auf der Strecke geblieben zu sein.....

    • Jang de blannen am 12.11.2020 14:49 Report Diesen Beitrag melden

      Ist doch gebildet,eingebildet!!

    einklappen einklappen
  • Infektionen am 12.11.2020 14:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was ist denn mit dem mindestens 5 Toten und ungefähr 500 -800 Neuinfektionen pro Tag und dann will er mir hier was erklären!Dieser Meisch