Luxemburg

23. November 2021 21:08; Akt: 23.11.2021 21:08 Print

Gastronomie darf größere Terrassen weiter nutzen

LUXEMBURG-STADT – Die Ausnahmeregelung, die es Gastronomie-Betrieben erlaubt, ihre Terrassen in der Hauptstadt zu vergrößern, wird verlängert.

storybild

Die Sondergenehmigung für die Vergrößerung der Terrassen wird verlängert. (Bild: Archives / Tania Feller)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Terrassen der Bars und Restaurants in der Hauptstadt dürfen weiterhin so groß bleiben. Das hat die Stadt Luxemburg am Dienstag bekannt gegeben. Demnach wurde die Ausnahmegenehmigung zur Erweiterung ihrer Terrassen verlängert.

Gastronomiebetriebe durften ihre Terrassen im Mai 2020 ausnahmsweise vergrößern, als die Lokale nach dem Lockdown wieder öffnen durften, um mehr Gäste im Außenbereich bewirten zu können. Normalerweise wird der Platz der Terrassen eingeschränkt.

Die Maßnahme sollte eine Branche unterstützen, die stark von den Einschränkungen betroffen war, zumal einige Betriebe nur auf den Terrassen Gäste empfangen durften. Die Ausnahmeregelung, die seit über einem Jahr regelmäßig verlängert wurde, werde demnach «so lange verlängert, wie die Folgen der Corona-Pandemie andauern», sagte Lydie Polfer, Bürgermeisterin von Luxemburg, am Dienstag.

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • packtiech am 24.11.2021 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    sëtzen am Moment och gär dobaussen, wëll net vun de Geimpften,déi mengen se braichden sëch net méi testen ze loossen an op naicht méi opzepassen ugestach ze gin! Ween ass da lo den Egoist?

    einklappen einklappen
  • cateater am 24.11.2021 06:54 Report Diesen Beitrag melden

    toll, da können wir weiter davon profitieren, vor allem bei dieser Hitze(-welle)

  • hihi am 24.11.2021 06:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jo stemt ass jo och fichteg terrassenwierder

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jay am 24.11.2021 16:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlich werden die Terrassen auch nach der Pandemie noch bestand haben. Das steht der Stadt allemal besser als Parkplätze und bringt echte Lebensqualität

  • JP am 24.11.2021 16:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    terrassen im winter, eine politische entscheidung am puls der zeit, wie immer.

  • packtiech am 24.11.2021 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    sëtzen am Moment och gär dobaussen, wëll net vun de Geimpften,déi mengen se braichden sëch net méi testen ze loossen an op naicht méi opzepassen ugestach ze gin! Ween ass da lo den Egoist?

    • @packtiech am 24.11.2021 13:43 Report Diesen Beitrag melden

      REPEAT

    einklappen einklappen
  • Valchen am 24.11.2021 10:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also och 2 Klassen Gesellschaft bei den Resto?! 2-3 kl. Decher? Dann has De Pech! Déng Loft as net gudd genuch! Vun 15 Decher aufwerts, bas De Dobei! Kappréssel! ;—//

  • Merci. am 24.11.2021 09:05 Report Diesen Beitrag melden

    Sou kënne wéinstens déi Ongeimpft och nach een huele goen.