Radarkontrollen

13. Juli 2020 00:00; Akt: 10.07.2020 16:36 Print

Hier macht die Polizei heute Jagd auf Temposünder

LUXEMBURG – Zum Start in die neue Woche klopft die Polizei wieder Fahrern auf die Finger, die zu schnell unterwegs sind. Hier stellen sich die Beamten auf.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Blitzer am Montag, 13. Juli 2020:

Vormittags:
Luxemburg, Boulevard Pierre Dupong

Nachmittags:
Kockelscheuer, Route de Luxembourg
Prettingen, Rue de Hunsdorf

Abends/Nachts:
Clerf, N18

Angaben laut www.police.public.lu.

Anmerkung: Nicht alle Geschwindigkeitskontrollen der Polizei werden auch angekündigt.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steve Smull am 13.07.2020 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    Soss keng zedin? Huen mir keng "liecht" mei drengend Problemer hei am Land wei dei Polizisten zehuelen, an Masken/Party-Kontrollen zemaachen. Mir rennen riecht an daat greissten wirtschaftlechst Disaster vun eisem Land eran, mee fannen et awer mei wichteg fir Leit eraus zekroppen dei 10km/h zeschnell fueren...

  • Jerry am 13.07.2020 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Steve Smull Ze schnell as eben ze schnell. D’Limitatounen sin eben do an all Fatzert huet sech drun ze haalen, dir esou ewei ech an all dei anner! Oder well dir anarchie?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jerry am 13.07.2020 08:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @Steve Smull Ze schnell as eben ze schnell. D’Limitatounen sin eben do an all Fatzert huet sech drun ze haalen, dir esou ewei ech an all dei anner! Oder well dir anarchie?

  • Steve Smull am 13.07.2020 07:22 Report Diesen Beitrag melden

    Soss keng zedin? Huen mir keng "liecht" mei drengend Problemer hei am Land wei dei Polizisten zehuelen, an Masken/Party-Kontrollen zemaachen. Mir rennen riecht an daat greissten wirtschaftlechst Disaster vun eisem Land eran, mee fannen et awer mei wichteg fir Leit eraus zekroppen dei 10km/h zeschnell fueren...