In Luxemburg

03. Dezember 2017 14:13; Akt: 04.12.2017 07:12 Print

Hoher Besuch – «Kleeschen» in Luxemburg

DIFFERDINGEN – Schon vor dem Nikolaustag am 6. Dezember konnten die Kinder in Differdingen den Nikolaus treffen. Anschließend ging es für ihn in die Hauptstadt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Differdingen schlugen die Herzen der Kinder am Sonntag höher, denn kein Geringerer als der Nikolaus höchstpersonlich war zu Besuch. Die Kleinen setzten sich auf seinen Schoß und trugen dem «Kleeschen» ihre Wünsche vor. Begleitet wurde der alte Mann mit dem Rauschebart von dem grimmigen Knecht Ruprecht. Spaß hatten aber auch die Erwachsenen, die dem weihnachtlichen Duo im Anschluss durch die Straßen bis zum Marktplatz folgten.

Am Nachmittag ging der arbeitsreiche Tag des Nikolaus in Luxemburg-Stadt weiter. Statt mit dem Schlitten reiste er in diesem Jahr ausnahmsweise mit dem Zug an. Seine Tour sieht folgendermaßen aus: Vorbei an der Place de Paris Richtung Stadtzentrum, zum Marché-aux-Poisson und schließlich zum Rathaus, wo er ab 17.15 Uhr Süßigkeiten verteilt.

Auf ihre Geschenke müssen die Kinder allerdings noch bis zum Abend des 6. Dezember warten. Am Nikolaustag haben die Kleinen aber jede Menge Zeit die Vorfreude zu genießen, denn im ganzen Großherzogtum ist an diesem Tag schulfrei.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • de Rouden am 04.12.2017 06:53 Report Diesen Beitrag melden

    "DAS Kleeschen" - seriously dude??? Ech sinn jo am Prinzip och fir gender-neutral Bezeechnungen, mä vue que dass ët sech beim Kleeschen effektif ëm eng historesch Persoun handelt, géiff ech éischter zu engem maskulinen Pronomen wie "DER" tendéieren....

  • waasserpuddeldeier am 03.12.2017 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    et ass nach emmer "den Kleeschen" e männlecht Substantiv an net sächlech ;)

    einklappen einklappen
  • de Rouden am 04.12.2017 06:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ausserdem ass dat nët den Knecht Ruprecht sondern den Houséker! - Setzen! - 6

Die neusten Leser-Kommentare

  • de Rouden am 04.12.2017 06:56 Report Diesen Beitrag melden

    Ausserdem ass dat nët den Knecht Ruprecht sondern den Houséker! - Setzen! - 6

  • de Rouden am 04.12.2017 06:53 Report Diesen Beitrag melden

    "DAS Kleeschen" - seriously dude??? Ech sinn jo am Prinzip och fir gender-neutral Bezeechnungen, mä vue que dass ët sech beim Kleeschen effektif ëm eng historesch Persoun handelt, géiff ech éischter zu engem maskulinen Pronomen wie "DER" tendéieren....

  • waasserpuddeldeier am 03.12.2017 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    et ass nach emmer "den Kleeschen" e männlecht Substantiv an net sächlech ;)

    • Monique am 04.12.2017 08:12 Report Diesen Beitrag melden

      Richteg. (allerdings spillt hei och d'Eifeler Regel, also: de Kleeschen)

    einklappen einklappen