«Schwiegertochter gesucht»

07. März 2021 18:57; Akt: 08.03.2021 14:52 Print

«Ich brauche eine, die mir auf den Kopf klopft»

KAYL – Vera Int-Veen hat am Sonntag die Kandidaten vorgestellt, die in ihrer TV-Show die große Liebe suchen. Dabei sind auch zwei Luxemburger.

storybild

Der 29-jährige Mike (links) und sein Bruder Ben sind im TV auf Brautschau. (Screenshot: RTL)

Zum Thema
Fehler gesehen?

«Mike hat keine Macke, Ben hat auch keine Macke». So stellte Mama Mireille am Sonntag zur ersten Folge der neuen Staffel der RTL-Kuppelshow «Schwiegertochter gesucht» ihre beiden Söhne vor. Die beiden Jungs aus Kayl wollen im Abendprogramm die ersten Frauen treffen, die um sie buhlen.

Ben (23), der bislang zwei Beziehungen hatte, hat das Single-Dasein und die Tatsache, dass er zurzeit «nur mit seiner Katze» redet», satt. Zum Treffen mit Vera Int-Veen am Grenzübergang an der Mosel brachte er neben seiner Mutter und seinem Bruder auch seinen Hund «Jimmy» mit, den sich die Moderatorin auch gleich schnappte und herzte. Während er eher auf ruhige Frauen steht, sucht sein älterer Bruder eher eine, «die mir manchmal auf dem Kopf klopft», wie der 29 Jahre alte Mike sagt.

Wegen den Arbeitszeiten in ihrem Restaurant «Op der Platz» sei es schwierig, Frauen kennenzulernen, wie Ben erklärte. Und Dating-Apps seien auch nicht ihr Fall. «Dabei ist kein einziges Date zustande gekommen», sagte Mike. Welche Damen die beiden kennenlernen wollen, wird in der zweiten Folge am kommenden Sonntag enthüllt.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • edsi6 am 08.03.2021 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also wann eng Mamm denen eng Fra Sicht bestëmmt verdingen do davecote gutt et ass verréckt

    einklappen einklappen
  • De Grand-Sack am 08.03.2021 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Gummipuppen, sagt man, sie wären sehr treu, wenn man sie nicht versehentlich im Liebesrausch in den Allerwertesten beisst, dann verlassen sie auch nicht mit sudelnden Geräuschen wie ein Luftballon mit Loch den Raum. Aber bitte auf Qualität arten, denn die hat bekanntlich ihren Preis.

  • Linda am 08.03.2021 18:27 Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo en letzebuerger Bauer den sain Glek fond huet????. Brauch jo keen daat ze kucken! Awer den Virwetz iwertreft alles! Soll keen mir soen datt d’Mekkertinnessen hei net kucken! Ech kucken léiwer en gudden Film.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Dame am 09.03.2021 08:30 Report Diesen Beitrag melden

    süss, der Hund ...

  • Linda am 08.03.2021 18:27 Report Diesen Beitrag melden

    Ass jo en letzebuerger Bauer den sain Glek fond huet????. Brauch jo keen daat ze kucken! Awer den Virwetz iwertreft alles! Soll keen mir soen datt d’Mekkertinnessen hei net kucken! Ech kucken léiwer en gudden Film.

  • en letzebuerger am 08.03.2021 11:50 Report Diesen Beitrag melden

    Wie viel Geld kriegen die eigentlich , um sich so zum Affen zu machen ?

  • edsi6 am 08.03.2021 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also wann eng Mamm denen eng Fra Sicht bestëmmt verdingen do davecote gutt et ass verréckt

    • De Grand-Sack am 08.03.2021 10:27 Report Diesen Beitrag melden

      Entschuldigung ich hätte eine Frage, davecote sind das eine neue Art von Avokados, wenn ja wo kann man die kaufen oder im Internet bestellen?

    einklappen einklappen
  • De Grand-Sack am 08.03.2021 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Gummipuppen, sagt man, sie wären sehr treu, wenn man sie nicht versehentlich im Liebesrausch in den Allerwertesten beisst, dann verlassen sie auch nicht mit sudelnden Geräuschen wie ein Luftballon mit Loch den Raum. Aber bitte auf Qualität arten, denn die hat bekanntlich ihren Preis.