In Luxemburg

29. August 2019 14:09; Akt: 29.08.2019 15:02 Print

Im Durchschnitt 3862 Euro Rente im Monat

LUXEMBURG – Ein Viertel der Menschen, die in Luxemburg Rente beziehen, erhält mehr als 4766 Euro pro Monat.

storybild

Nur wer 480 Monate oder 40 Jahre lang Beiträge eingezahlt hat, erhält eine volle Rente. (Bild: Editpress)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Romain Schneider (LSAP), Minister für soziale Sicherheit, erläuterte die Höhe der Renten in Luxemburg. Demnach erhielten im Dezember 2018 98.470 Rentner Bezüge aus dem luxemburgischen System. Von diesen erhielten 35.050 eine volle Rente, nachdem sie 480 Monate oder 40 Jahre lang Beiträge eingezahlt hatten.

Im Durchschnitt beträgt die Bruttorente dieser Rentner 3862,75 Euro pro Monat beziehungsweise 3743,67 Euro netto, erklärte der Minister. Das Mittlere Einkommen liegt nah am Durchschnitt und beträgt 3.631,26 Euro brutto. «75 Prozent der Rentner beziehen eine Rente von 4766,43 Euro brutto oder weniger», erklärte der Minister. Damit bleibt ein Viertel von Rentnern übrig, die mehr als die genannte Summe erhalten.

Die Obergrenze für Renten betrug 8448,85 Euro brutto pro Monat für das Jahr 2018. Im August 2019 wurde die Obergrenze auf 8525,50 Euro brutto erhöht. Die Mindestrente wurde bei 40 vollen Beitragsjahren auf 1.841,51 Euro festgelegt.

Rente bei weniger als 40 Beitragsjahren

Der Minister befasste sich auch mit Rentnern, die keine volle Rente beziehen, weil sie weniger als 480 Monaten in Luxemburg eingezahlt haben. Diese 63.240 Personen erhalten eine Rente von 1.266,10 Euro pro Monat. «Die überwiegende Mehrheit der Rentner, die keine volle Rente beziehen, hat Versicherungszeiten im luxemburgischen System und im Ausland gesammelt. Sie haben daher Anspruch auf Teilrenten aus mehreren Systemen», sagte der Minister.

6456 Rentner, die keine 40 vollen Beitragsjahre vorweisen können, erhalten keine Renten aus dem Ausland. Sie erhalten von Luxemburg monatlich 1455,95 Euro brutto. Das Mittlere Einkommen dieser Rentner beträgt 1198,64 Euro pro Monat. Drei Viertel von ihnen erhalten weniger als 1683,37 Euro brutto. Was die anderen betrifft, so gibt es 56.964 Personen, die die luxemburgische Rente durch Zahlungen aus dem Rentensystem eines anderen Landes aufstocken. Sie erhalten durchschnittlich 1244,59 Euro aus Luxemburg.

(jw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jang de gudden am 29.08.2019 15:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    keen kommentar !! soll dat alt stëmmen

    einklappen einklappen
  • Kenny am 30.08.2019 05:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hui dann freen ech mech ob meng Pensioun. keng Ahnung wei daat soll goen dass ech je souvill soll kreien

  • alain am 27.11.2019 09:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hun 43 Joer dofun 40 mat 3 schichte Arbed geschafft, wier froh wann ech dei 3.700 € netto ging kreien

Die neusten Leser-Kommentare

  • alain am 27.11.2019 09:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hun 43 Joer dofun 40 mat 3 schichte Arbed geschafft, wier froh wann ech dei 3.700 € netto ging kreien

  • Pia am 30.08.2019 15:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    jo genee pit bei mengem pap dann genauesou w.e.g.

  • Jämp Müller am 30.08.2019 08:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ech als Staasbeamten freen mech och schon op di deck fett Rent di ech an 2 Joer kréien, a bedaueren all di Arbeschter am Privatsektor di sech den Bockel kromm geschafft hun vier ongeféier d'Halschent vun menger Rent ze kréien.

    • Gerard am 31.08.2019 07:00 Report Diesen Beitrag melden

      du wärs dann awer den Reck futti hun,an eng deck Schwenk Bidden vun der Sessel Furzerei

    einklappen einklappen
  • Kenny am 30.08.2019 05:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    hui dann freen ech mech ob meng Pensioun. keng Ahnung wei daat soll goen dass ech je souvill soll kreien

  • Edsi6@yahio.fr am 29.08.2019 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hier werden Äpfel und Birne verwechselt die 900 Euro fallen darunter die auch halptagsgearbeitet haben wie Frauen wass nicht erzählt hier wird das Rentner die Menschen die beim stqdt Verwaltungen Gemeinde im öffentlichen Gebäuden arbeiten fallen hier nicht runder von denen oben erzählt erhalten auch Renten von 3000 Euro Mann soll hier auch erwene das die Miete für in Deutschland viel billiger sind das gleiche wie auch die Handwerker hat hier im Lande Miete zu zahlen waere ein Rentner Arm in deutschland steigen die Rentner schon ein paar Jahre um 3,5 bis 4 Prozent und hier gehen die Rentner Lehr aus würde die Leute eine Renten bekommen wie unsere Minister hatte mann extrem guten Renten beschämend ist das die 2 Sozialisten dies überhaupt erwähne oder ist es drr Wunsch hier im Lande die Renten auf 900 Euro zu setzen den Ajustement würde par mal ausgesetzt odrr tropfweisen gegeben das alles von drr Arbeiter Partei llll

    • Ir Gend am 30.08.2019 07:45 Report Diesen Beitrag melden

      !? Ein paar Satzzeichen würden die Lesbarkeit stark verbessern...

    • O.J. am 30.08.2019 11:05 Report Diesen Beitrag melden

      Aua ....

    • @Ir Gend am 30.08.2019 12:06 Report Diesen Beitrag melden

      Was erwarten Sie von jemandem, der Dinge wie "halptagsgearbeitet" schreibt? :-D Also mir war nach 3 Zeilen schwindlig.

    • Bdski@juugle.lu am 30.08.2019 19:16 Report Diesen Beitrag melden

      Was du wolle ? Deutshe Sprak swere sBrak !

    • tüdelüp am 31.08.2019 21:38 Report Diesen Beitrag melden

      coole Übersätzungsmaschine!!

    einklappen einklappen