In Luxemburg

19. September 2021 16:28; Akt: 19.09.2021 16:50 Print

Judy Al-​​Atal zur «Miss Tourismus» gekürt

REMICH – Die 32-jährige Studentin hat am Samstagabend die Misswahl im Pavillon Saint Martin in Remich gewonnen.

storybild

Judy Al-Atal ist Luxemburgs erste «Miss Tourismus». (Bild: Luxshooting)

Zum Thema
Fehler gesehen?

130 Personen wohnten den Modenschauen der 28 Kandidatinnen und der Krönung von Judy Al-Atal zur Miss Tourismus Luxemburg am Samstag bei. Die Wahl zur «Miss Tourismus» fand im Pavillon Saint Martin in Remich statt. Die Siegerin, eine 32-jährige Studentin aus Belval, wird nun für die Werbung für das Land und seine touristischen Attraktionen zuständig sein.

Das Finale des neuen Wettbewerbs wurde live im Internet übertragen, die Öffentlichkeit konnte für ihre Lieblingskandidatin stimmen. «Die Stimmen des Publikum zählten zu 50 Prozent, die andere Hälfte kam von der Jury», erklärt der Organisator des Wettbewerbs, Guiseppe Castellaneta.

36 Frauen zwischen 20 und 40 Jahren sollten zunächst am 5. Juni in Luxemburg-Stadt des neuen Miss-Tourismus-Wettbewerbs auf die Bühne gehen. Doch die Überschwemmungen, die einen Teil des Landes an diesem Wochenende heimsuchten, hatten die Organisation gezwungen, die Veranstaltung in letzter Minute zu verschieben.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Albert Zweistein am 19.09.2021 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    mit 32 Jahren noch Studentin? Sofort nach dem Studium in die Rente!

    einklappen einklappen
  • Valchen am 20.09.2021 06:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    32 Joer aal Studentin, pray tell: Weivill Joer Studium huet Déi Gudd Dame dann nach fierun Séch?! Daat Do Richt (Méffelt?) wei wann Mäer Se demnächst bei Eis an der Politik setzen hun,….? Ouni 1 Joer an der freier Marktwirtschaft eppes Geléescht ze Hun? Honit soit qui mal i pense! :-//

  • MI6 am 19.09.2021 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    32 joar ! an nach studentin,freck winni fengt dat un mat schaffen,an mat 80 joar ant pensioun,cool

Die neusten Leser-Kommentare

  • patrick am 20.09.2021 23:00 Report Diesen Beitrag melden

    geseit eichter aus wei 52

    • Anti-Hass am 24.09.2021 14:20 Report Diesen Beitrag melden

      Sagte Patrick, alter Biersackhaardreher, 72

    einklappen einklappen
  • Valchen am 20.09.2021 06:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    32 Joer aal Studentin, pray tell: Weivill Joer Studium huet Déi Gudd Dame dann nach fierun Séch?! Daat Do Richt (Méffelt?) wei wann Mäer Se demnächst bei Eis an der Politik setzen hun,….? Ouni 1 Joer an der freier Marktwirtschaft eppes Geléescht ze Hun? Honit soit qui mal i pense! :-//

  • Gärtner am 19.09.2021 20:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Secher emmer setzen bliwen an alles duebel gemach. Mee waat léiert die Miss dan?

  • MI6 am 19.09.2021 18:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    32 joar ! an nach studentin,freck winni fengt dat un mat schaffen,an mat 80 joar ant pensioun,cool

  • Albert Zweistein am 19.09.2021 17:13 Report Diesen Beitrag melden

    mit 32 Jahren noch Studentin? Sofort nach dem Studium in die Rente!

    • J.Beck am 20.09.2021 06:43 Report Diesen Beitrag melden

      Hier sind schon wieder klein Geister unterwegs, vielleicht hat die gute Frau ja schon eine Ausbildung und Arbeitserfahrung hinter sich, und jetzt wird noch eine Zusatz Ausbildung absolviert.

    einklappen einklappen