In Luxemburg

13. Dezember 2019 09:29; Akt: 13.12.2019 09:44 Print

Jugendlicher überfallen und mit Schlagring bedroht

LUXEMBURG-STADT – Am frühen Mittwochabend ist ein Jugendlicher in der Nähe der Seilbahn Pfaffenthal von einem Mann mit einem Schlagring bedroht und ausgeraubt worden.

storybild

Mit einem solchen Schlagring wurde das Opfer bedroht.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mittwochabend gegen 19.45 Uhr meldete sich ein Jugendlicher bei der Polizei und schilderte, dass er in der Nähe der Seilbahn Pfaffenthal von einer Person mit einem Schlagring bedroht und aufgefordert wurde, seine Wertgegenstände auszuhändigen.

Nachdem dies erfolgte, stieg der mutmaßliche Täter in die Straßenbahn. Wie die Police Grand-Ducale am Freitagmorgen mitteilte, konnte der Täter nach einer kurzen Fahndung im Raum Kirchberg samt Diebesgut angetroffen werden.

Bei der Durchführung einer Körperdurchsuchung wurde ein Schlagring gefunden. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Mannes an. Derselbe wurde Donnerstagmorgen einem Untersuchungsrichter vorgeführt.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jolo am 13.12.2019 11:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    war dat e lëtzeboier oder een auslänner dat get net gesoot

    einklappen einklappen
  • Arm am 13.12.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Donnerstag dem Richter vorgeführt und am Freitag morgen wieder freigelassen So läuft das hier im Land

  • Krav Maga am 13.12.2019 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    T'ja... und sich verteidigen darf man in diesem Land ja nicht. Das ist sehr blöd, denn ich mag nicht dass mann mich bedroht, dann kann es schon sein, dass des Angreifers Gesicht auf meine Faut fällt... Überhaupt tendiere ich sofort zu handeln, und nicht zu warten bis mir gezeigt wird wie gut die Person ausgestattet ist. Nein, diese Zeit gebe ich dem erst gar nicht... PS: Nicht vergessen sich selber schnell möglichst aus dem Staub zu machen, sonst wird man noch vom Täter Verklagt... Trauriges Land!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Arm am 13.12.2019 19:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Am Donnerstag dem Richter vorgeführt und am Freitag morgen wieder freigelassen So läuft das hier im Land

  • Krav Maga am 13.12.2019 12:52 Report Diesen Beitrag melden

    T'ja... und sich verteidigen darf man in diesem Land ja nicht. Das ist sehr blöd, denn ich mag nicht dass mann mich bedroht, dann kann es schon sein, dass des Angreifers Gesicht auf meine Faut fällt... Überhaupt tendiere ich sofort zu handeln, und nicht zu warten bis mir gezeigt wird wie gut die Person ausgestattet ist. Nein, diese Zeit gebe ich dem erst gar nicht... PS: Nicht vergessen sich selber schnell möglichst aus dem Staub zu machen, sonst wird man noch vom Täter Verklagt... Trauriges Land!

  • jolo am 13.12.2019 11:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    war dat e lëtzeboier oder een auslänner dat get net gesoot

    • monique am 13.12.2019 12:50 Report Diesen Beitrag melden

      Ass dat da wierklech wichteg? Mengen net datt der iech an dem Fall wëllt frëndlech mam Täter ënnerhalen, oder?

    • Watenaarmut am 13.12.2019 13:05 Report Diesen Beitrag melden

      Dat intresseiert och just Idioten!!!!

    einklappen einklappen
  • jimbo am 13.12.2019 10:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Komesch, dass den RTL dei Meldung erem zreckgezunn huet.... Um Kierchbierg gett et dach keng Kriminaliteit, virun allem wou lo do nach en Shoppingzenter opgemach huet....