EU-Kommissionspräsident

18. August 2019 14:28; Akt: 18.08.2019 14:38 Print

Juncker bricht Urlaub für Operation ab

ÖSTERREICH/LUXEMBURG – Über den Gesundheitszustand des EU-Kommissionspräsidenten wurde schon öfter spekuliert. Nun hat Jean-Claude Juncker einen dringenden Eingriff vor sich.

storybild

Die Amtszeit des früheren luxemburgischen Premierministers endet am 31. Oktober. (Bild: AFP)

Zum Thema
Fehler gesehen?

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat seinen Urlaub in Österreich aus gesundheitlichen Gründen abgebrochen. Er sei für eine dringende Operation nach Luxemburg gebracht worden, teilte die EU-Kommission am Samstag mit. Dort solle ihm die Gallenblase entfernt werden.

Juncker steht seit 2014 an der Spitze der EU-Kommission. Die Amtszeit des früheren luxemburgischen Premierministers endet am 31. Oktober.

Die Gesundheit des 64-Jährigen war bereits in der Vergangenheit Thema. Beim Nato-Gipfel im Sommer 2018 schwankte er etwa bei einer Veranstaltung stark. Er leide unter Ischias-Beschwerden und habe an dem Tag Krämpfe in den Beinen gehabt, erklärte er dazu.

(l'essentiel/dpa)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • svendorca am 18.08.2019 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Herr J.C.J...Dir hut villes am Liewen gemeschtert, dat do weert Dir och meschtern...Simpel: Letzebuerger Vollek wenscht eng gudd Besserung...Ps: kommt erem op Letzebuerg,.Gambia nervt

  • Niemand am 18.08.2019 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Armes Ding . . .

    einklappen einklappen
  • Joe am 18.08.2019 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd Besserung gewenscht.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Knadderer am 19.08.2019 08:20 Report Diesen Beitrag melden

    Gudd Besserung

  • Joe am 18.08.2019 22:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gudd Besserung gewenscht.

  • svendorca am 18.08.2019 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Herr J.C.J...Dir hut villes am Liewen gemeschtert, dat do weert Dir och meschtern...Simpel: Letzebuerger Vollek wenscht eng gudd Besserung...Ps: kommt erem op Letzebuerg,.Gambia nervt

  • Niemand am 18.08.2019 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Armes Ding . . .

    • Jemand am 18.08.2019 22:02 Report Diesen Beitrag melden

      Armseliger Kommentar.

    • Niemand am 19.08.2019 10:56 Report Diesen Beitrag melden

      Solche Leute wie sie tun mir richtig Lied.

    einklappen einklappen