Giftköder

06. Dezember 2019 08:47; Akt: 06.12.2019 09:03 Print

Rattengift in Luxemburgs Gärten bedroht Hunde

ZOLWER – Hundebesitzer sollten besonders vorsichtig sein: Ein Unbekannter hat Rattengift in Gärten verteilt.

storybild

Für Hunde kann Rattengift lebensgefährlich sein. (Bild: DPA/Maurizio Gambarini)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In Zolwer, vor allem in der Rue Pierre Neiertz, hat ein Unbekannter Rattengift in Gärten verteilt, das hat zunächst Eldoradio berichtet und beruft sich dabei auf eine Bestätigung der Polizei.

Besonders Hundbesitzer sollten in der Umgebung vorsichtig sein.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Julie am 06.12.2019 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Krank ! wann werden endlich Vergehen an Tieren so bestraft wie an Menschen ? Wann gibt es neue Gesetze ?

    einklappen einklappen
  • Ute Reichling am 06.12.2019 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Esou een Drecksaack gehéiert hanner Gitter!!! Wann ech esou een an mengem Gaard gief gesinn, dén hätt ett nett gutt!!!

  • Knouter am 06.12.2019 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlech kréien se deen Drecksaak. An dann net einfach nemmen eng ob d'Fanger, mee an eng kleng Zell bei Waasser an Brout an ouni Heizung.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ute Reichling am 06.12.2019 17:39 Report Diesen Beitrag melden

    Esou een Drecksaack gehéiert hanner Gitter!!! Wann ech esou een an mengem Gaard gief gesinn, dén hätt ett nett gutt!!!

  • Julie am 06.12.2019 10:06 Report Diesen Beitrag melden

    Krank ! wann werden endlich Vergehen an Tieren so bestraft wie an Menschen ? Wann gibt es neue Gesetze ?

    • Francine am 06.12.2019 11:18 Report Diesen Beitrag melden

      Tja das ist ne gute Frage. ? Das wird es wahrscheinlich nie geben, leider :-(

    einklappen einklappen
  • Knouter am 06.12.2019 09:56 Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlech kréien se deen Drecksaak. An dann net einfach nemmen eng ob d'Fanger, mee an eng kleng Zell bei Waasser an Brout an ouni Heizung.