Himmelsspektakel

07. Juli 2020 08:19; Akt: 07.07.2020 08:38 Print

Komet Neowise stattet Luxemburg Besuch ab

LUXEMBURG – Seit einigen Tagen ist der Himmelskörper gut sichtbar und kann beobachtet werden. Ein «L'essentiel»-Leser hat ihn am Dienstagmorgen mit seiner Kamera festgehalten.

storybild

Der Komet Neowise am Himmel über Belval. (Foto: Valentin Severin/Lorraine Landscape Photography)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erstmals seit vielen Jahren ist wieder einmal ein heller Komet mit bloßem Auge am Luxemburger Himmel sichtbar. Am Dienstagmorgen war der 157 Millionen Kilometer von der Erde entfernte Himmelskörper besonders gut zu sehen, weil das Wetter mitspielte.

Einem L'essentiel-Leser ist es am frühen Morgen gelungen, den Kometen mit seiner Kamera in Belval zu fotografieren. «Gegen 4 Uhr war er besonders gut zu sehen», sagt der Fotograf, der seine Aufnahmen regelmäßig unter dem Namen «Lorraine Landscape Photography» in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.

Experten zufolge nähert sich Neowise der Erde in den kommenden Tagen noch weiter an. Am 23. Juli sollte er – ein wolkenfreier Himmel vorausgesetzt – am besten zu beobachten sein. Am 4. Juli postete der Kosmonaut Ivan Vagner auch auf Twitter ein Bild des Objekts, das von der Internationalen Raumstation aus aufgenommen wurde.

Eine weitere Neowise-Aufnahme unseres Lesers. (Foto: Valentin Severin)

(jw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mario am 07.07.2020 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    "Komet Neowise stattet Luxemburg Besuch ab" Wenn er das wirklich tun würde, hätten wir ganz andere sorgen als Covid-19.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Mario am 07.07.2020 09:44 Report Diesen Beitrag melden

    "Komet Neowise stattet Luxemburg Besuch ab" Wenn er das wirklich tun würde, hätten wir ganz andere sorgen als Covid-19.

    • Marc am 07.07.2020 15:18 Report Diesen Beitrag melden

      @Mario, top Kommentar, danke für den Lachanfall. ;)

    • Linda am 07.07.2020 17:51 Report Diesen Beitrag melden

      Oh jo.... hun lo awer och missen laachen????????????????????????????

    • Aua... am 07.07.2020 20:00 Report Diesen Beitrag melden

      ...sogar im Nachbarland würden wir "Eure" Probleme dann richtig ernst nehmen ;)

    einklappen einklappen