Coronavirus in Luxemburg

06. Oktober 2020 15:26; Akt: 06.10.2020 15:31 Print

Land investiert 121 Euro pro Person in Masken

LUXEMBURG – Mit der Verteilung von Masken an Einwohner und Grenzgänger ist Luxemburg das Land, das 2020 am meisten Geld für den Import von Masken ausgegeben hat.

storybild

Im Großherzogtum wurden Masken an Einwohner und an Grenzgänger verteilt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Insgesamt 121 Euro pro Person hat das Großherzogtum in Masken investiert. Mehr als doppelt so viel wie Belgien und Deutschland (53 Euro), die an zweiter Stelle der Rangliste stehen. Luxemburg ist mit Abstand das Land in Europa, das pro Kopf am meisten für den Import von Masken ausgegeben hat, heißt es in einer am Dienstag von Eurostat veröffentlichten Studie. Die Masken kamen von außerhalb der EU.

Dies ist eine Folge der Kampagne, die die luxemburgische Regierung während der Pandemie startete, die sowohl Einwohner als auch Grenzpendler mit Masken versorgte. Etwa 26 Millionen Masken gingen kostenlos an Einwohner, die älter als 16 Jahre waren, weitere zehn Millionen wurden Grenzgängern zur Verfügung gestellt. Nur noch Frankreich investierte neben dem Großherzogtum, Belgien und Deutschland mehr als 50 Euro (51 Euro). Griechenland (sieben Euro), Kroatien (sechs Euro) und Bulgarien (drei Euro) stehen am Ende der Rangliste.

Die Gesamtkosten, die für den Maskenimport von außerhalb der EU investiert wurden, liegen in Deutschland mit 4,4 Milliarden Euro weit über denen von Frankreich (3,4 Milliarden) und auch deutlich über denen von Luxemburg (an 19. Stelle, 76 Millionen). Laut Eurostat sind die Importe von Masken (Extra-EU) aus Ländern der Europäischen Union im Vergleich zum ersten Quartal 2019 von 800 Millionen auf 14 Milliarden gestiegen. Rund 92,3 Prozent der 2020 aus Drittländern importierten Masken stammen aus China, nur 1,9 Prozent aus Vietnam.

(Nicolas Martin/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • De_klenge_Fuerzkapp am 06.10.2020 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe nur 50 Masken bekommen. Wie kann das sein mit den 121,- Euro pro Kopf?

    einklappen einklappen
  • Ech am 11.10.2020 11:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat eng Ligen hu bis lo just 50 Masken pro kapp kruut, kaschten dei 50 elo 121euro? Jong Jong Jong

  • idiot am 06.10.2020 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Joo kreien mirdann elo nach gratis Masken ewell de scheiss ass jo nach nött eriewer

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nix droff außer Zahnbelag am 12.10.2020 10:17 Report Diesen Beitrag melden

    Ich habe (Stand heute) 3 Packungen a 50 Masken bekommen.. Dürfte also mit dem Betrag hinkommen.

  • Ech am 11.10.2020 13:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    @pitti Dir hut bestemmt eng dislexie, wei schon oft gesoot wee liesenkann as kloer am viirdeel.

  • Ech am 11.10.2020 11:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Waat eng Ligen hu bis lo just 50 Masken pro kapp kruut, kaschten dei 50 elo 121euro? Jong Jong Jong

  • Dirsiddzevill am 07.10.2020 08:58 Report Diesen Beitrag melden

    Déi hätten se sech gudd kennen spueren. Oder wann se hiirt Geld unbdingt wëllen zur Fenster raus geheien kennen se sech nächst kéier och bai mir melden, dann kënnen se mir een Virement maachen!

  • idiot am 06.10.2020 22:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Joo kreien mirdann elo nach gratis Masken ewell de scheiss ass jo nach nött eriewer