23 statt 20 Kilo

14. März 2017 12:14; Akt: 14.03.2017 12:40 Print

Luxair erlaubt künftig mehr Freigepäck

LUXEMBURG - Wer mit Luxair fliegt, darf künftig mehr Gewicht einchecken: Für aufgegebenes Gepäck wird eine neue Obergrenze von 23 Kilo eingeführt.

storybild

Die Luxair hebt künftig mit mehr Gewicht ab. (Bild: Luxair)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Passagiere können bei Luxair künftig ein Gepäckstück mit bis zu 23 Kilogramm Gewicht kostenlos aufgeben – zuvor lag die Obergrenze in der Economy-Klasse bei 20 Kilogramm. Business-Reisende dürfen zwei Gepäckstücke mit jeweils bis zu 32 Kilogramm im Flugzeug mitführen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilt.

Die höheren Freigepäckmengen gelten für Tickets, die ab 14. März gekauft werden. Der erste Flug, bei dem das neue Stückkonzept angewendet wird, erfolgt am 27. April.

Druck der Billigflieger

Platzhirsch Luxair spürt auf dem Flughafen Luxemburg immer stärker die Konkurrenz von Billigfliegern wie Easyjet und Ryanair. Schon seit Monaten läuft eine Werbekampagne, die den Vorteil des Gratis-Freigepäcks bei Luxair hervorhebt. Bei den Discountern müssen Fluggäste häufig Zusatzgebühren für aufgegebenes Gepäck blechen. Auch traditionelle Airlines wie Lufthansa oder British Airways setzen auf neue Preismodelle für den Extra-Koffer.

Luxair geht mit dem neuen Gepäckkonzept den entgegengesetzten Weg – und will sich somit noch stärker von der Konkurrenz abgrenzen.

(jt/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 14.03.2017 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ech hätt léiwer dir geint praiser senken juxair

  • Jean Fries am 15.03.2017 07:42 Report Diesen Beitrag melden

    Naja, soweit kommt man mit der Luxair auch nicht, als dass man mehr als 20 kg Gepäck bräuchte. Ausser man nutzt die Luxair nur als Zubringer.

  • Pierre am 14.03.2017 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Ansatz. Ein weiterer Vorschlag wäre das Handgepäck in der Grösse an die anderen Airlines anzupassen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Jean Fries am 15.03.2017 07:42 Report Diesen Beitrag melden

    Naja, soweit kommt man mit der Luxair auch nicht, als dass man mehr als 20 kg Gepäck bräuchte. Ausser man nutzt die Luxair nur als Zubringer.

  • Ech mengen ett war den hellegen Flatschb am 14.03.2017 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ech hätt léiwer dir geint praiser senken juxair

  • Pierre am 14.03.2017 12:24 Report Diesen Beitrag melden

    Guter Ansatz. Ein weiterer Vorschlag wäre das Handgepäck in der Grösse an die anderen Airlines anzupassen.

    • Trommelfell am 14.03.2017 16:57 Report Diesen Beitrag melden

      Es wäre besser das Flugzeug dem Handgepäck anzupassen

    einklappen einklappen