Eiseskälte

06. Januar 2017 08:17; Akt: 06.01.2017 10:53 Print

Luxemburg hat eine Bibber-​​Nacht hinter sich

LUXEMBURG – Der Dauerfrost hat Luxemburg fest im Griff. Aufgrund der tiefen Temperaturen warnen die Wetterexperten vor allem Autofahrer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag herrschten im Großherzogtum Temperaturen im zweistelligen Minusbereich (bis minus 13 Grad). Daher hatte der Wetterdienst seine Warnstufe bis Freitagmorgen, 10 Uhr, in ganz Luxemburg von gelb auf orange angehoben.

Auch tagsüber klettert das Thermometer am Freitag bei Temperaturen zwischen minus sechs und minus vier Grad nicht über den Gefrierpunkt. Auch wenn Niederschläge laut Météolux ausbleiben, könnte es für die Autofahrer gefährlich werden, da es auf den Straßen trotzdem zu Eisbildung kommen kann.

Zum Sonntag hin entspannt sich die Lage dann etwas bei temperatoren um den Gefreirpunkt. Anfang nächster Woche steigt das Quecksilber tagsüber dann wieder in den positiven Bereich.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 72 Stunden, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tweety am 06.01.2017 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Und das alles mitten im Winter ,na sowas!!!!!!! Der Natur tut es nur Gutes. Aber der Menschheit ??????

  • JC Druncker am 06.01.2017 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    "Warnstufe orange?" Was für ein Quatsch! Warum nicht einfach sagen dass es bis zu -13 wird? Dann können die 'dumme' Menschen selbst entscheiden ob das kalt ist oder nicht!

  • u.krebs am 06.01.2017 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aber mal ehrlich da ist den 2.Tag ein wenig Winter ❄️ und in dem so hochentwickelten Land wie Deutschland fangen sie alle an zu jammern. Der Winterdienst schafft es nicht, die Sandsäcke reichen nicht, man hat nicht damit gerechnet usw.usw. Es ist echt zum quicken. An meinem zweiten Wohnsitz herrschen heute - 19 Grad und Lettland

Die neusten Leser-Kommentare

  • u.krebs am 06.01.2017 13:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Aber mal ehrlich da ist den 2.Tag ein wenig Winter ❄️ und in dem so hochentwickelten Land wie Deutschland fangen sie alle an zu jammern. Der Winterdienst schafft es nicht, die Sandsäcke reichen nicht, man hat nicht damit gerechnet usw.usw. Es ist echt zum quicken. An meinem zweiten Wohnsitz herrschen heute - 19 Grad und Lettland

  • JC Druncker am 06.01.2017 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    "Warnstufe orange?" Was für ein Quatsch! Warum nicht einfach sagen dass es bis zu -13 wird? Dann können die 'dumme' Menschen selbst entscheiden ob das kalt ist oder nicht!

  • Tweety am 06.01.2017 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Und das alles mitten im Winter ,na sowas!!!!!!! Der Natur tut es nur Gutes. Aber der Menschheit ??????