Zum Herunterladen

21. Juni 2018 12:36; Akt: 21.06.2018 14:06 Print

Luxemburg hat jetzt seine eigenen Emojis

LUXEMBURG - Kurz vor dem Nationalfeiertag gibt es schon ein Geschenk von der Regierung. Über 100 Emojis über Luxemburg kann man herunterladen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema

Emojis sind aus der heutigen Kommunikation nicht mehr wegzudenken - und nun hat Luxemburg auch seine eigenen. Von der Tram über Gromperekichelcher zur Gëlle Fra bis zum Superjhemp sind ab sofort 120 Emojis erhältlich. Sie können kostenlos für iOS und Android sowie auf der Internetseite emoxies.lu heruntergeladen werden.

Die Emojis werden offiziell am Freitag vor dem Nationalfeiertag am Stand «Luxembourg – Let’s make it happen» auf dem Square Jan Palach in der Hauptstadt eingeführt.

Ob sich da jemand etwas bei den Nachbarn abgeschaut hat? Im Saarland gibt es seit März bereits die «Saarmojis» mit typischen Piktogrammen aus der Region.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Den Toute Batti am 21.06.2018 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    egal waat

  • De Grand-Sack am 22.06.2018 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wer schützt uns vor der Kreation von Geisteskranken???????

  • John Doe am 21.06.2018 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    Dekadenz.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ossi am 26.06.2018 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Wann se den blöden police auto design e weg geloos hätten da waer et jo nach an der rei

  • D'Arroganz am Kilo am 25.06.2018 10:26 Report Diesen Beitrag melden

    Verréckt. De versammelte Granz vu Letzebuerg zesummen. Hei lauschtert Jongen a Meedecher: bleiwt esou. Bleiwt um Laptop sëtzen, tippt de Frust eraus, a maacht näischt zum Onwee. Mir bréngen Iech de Kaffi an de Béier.

  • De Grand-Sack am 22.06.2018 08:31 Report Diesen Beitrag melden

    Wer schützt uns vor der Kreation von Geisteskranken???????

  • Den Toute Batti am 21.06.2018 21:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    egal waat

  • jimbo am 21.06.2018 20:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Do feelt de Funiculaire!!!