Freitag, der 13

13. Juli 2018 16:44; Akt: 13.07.2018 17:14 Print

Luxemburg versucht sein Glück beim Lotto

LUXEMBURG – Die Loterie Nationale kann sich am heutigen Freitag über Mehreinnahmen freuen. Und das obwohl Freitag, der 13., doch eigentlich Pech bringen soll.

storybild

Léon Losch von der Loterie Nationale kann sich am Freitag, den 13. über Mehreinnahmen freuen. (Bild: Editpress/Isabella Finzi)

Zum Thema

Für alle Zahlenmagier und Abergläubischen ist heute wieder ein besonderer Tag, schließlich ist Freitag, der 13. Obwohl der laut Volksglaube eigentlich Pech bringen soll, versuchen viele bei der Loterie Nationale ihr Glück. Diese hat auch kräftig die Werbetrommel gerührt und einen Medienplan lanciert, der genau damit wirbt: Freitag, den 13., zum ganz persönlichen Glückstag zu machen.

Auch wenn keine Sonderziehungen oder besondere Preispools locken, «wurden in einigen Verkaufsstellen Werbeaktionen organisiert, bei denen die Angestellten T-Shirts mit der Aufschrift ‹Heute ist Freitag, der 13., versuchen Sie Ihr Glück› tragen, um den Kunden die Produkte näher zu bringen», sagt Léon Losch, Direktor der Loterie Nationale.

An solch besonderen Tagen wie einem Freitag, den 13., verzeichnet die Loterie Nationale 20 Prozent mehr Umsatz als gewöhnlich.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hrj am 14.07.2018 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5zgggrgzzhh

Die neusten Leser-Kommentare

  • hrj am 14.07.2018 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    5zgggrgzzhh