TV-Kuppelshow

01. März 2021 13:31; Akt: 01.03.2021 14:12 Print

Luxemburger Brüder suchen den passenden Deckel

LUXEMBURG – Weil die beiden Brüder Ben (23) und Mike (29) zuletzt wenig Erfolg bei den Damen hatten, holen sie sich jetzt Hilfe von ihrer Mama Mireille (54) und Vera Int-Veen.

storybild

Mutter Mireille steht ihren beiden Söhnen Ben und Mike mit Rat und Tat zur Seite. (Bild: RTL/TVnow)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 14. Staffel der RTL-Kuppelshow «Schwiegertochter gesucht» steht in den Startlöchern. Schon am kommenden Sonntag stellt Moderatorin Vera Int-Veen die neuen Teilnehmer vor. Mit dabei sind auch zwei Luxemburger: die Brüder Ben (23) und Mike (29). Sie sind nicht nur leidenschaftliche Gastronomen, sondern auch beide auf der Suche nach dem passenden Deckel für ihren Topf. Um nach einem langen Single-Dasein endlich die Traumfrau zu finden, setzen die Restaurant-Besitzer nicht nur auf die Hilfe der Moderatorin – sondern auch die Unterstützung ihrer Mutter Mireille (54).

Ben, seit 2018 Single, ist auch ehrenamtlich als Rettungssanitäter unterwegs und zählt Reisen, Essen gehen, Kochen, seinen Kater, seinen Hund und Karaoke zu seinen Hobbys. «Ich mag eher ruhigere Frauen. Meine Traumfrau sollte offen und bodenständig sein – und sie sollte natürlich auch Verständnis für meine Arbeitszeiten haben», sagt er. Sein größter Wunsch ist eine eigene Familie. «Das wichtigste bei einem Date ist, dass wir viel lachen. Ich würde eine Frau auch ein bisschen verwöhnen und sie gerne bekochen», so der 23-Jährige.

« Sie darf gerne weibliche Kurven haben»

Sein älterer Bruder Mike steht eher auf temperamentvolle Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. «Meine Traumfrau sollte kinderlieb und ein Familienmensch sein. Meine Partnerin darf gerne Power und weibliche Kurven haben», erzählt er. Sich selbst beschreibt er als unternehmungslustig und für alles zu haben. «Ich kann auch gut massieren und tanzen. Was ich mit einer Frau unternehme, ist für mich eigentlich nicht wichtig, Hauptsache wir haben Spaß zusammen. Mein größter Traum wäre eine Hochzeit und noch ein paar weitere Kinder», sagt er.

Mama Mireille wünscht sich einfach nur, dass ihre beiden Jungs glücklich sind: «Meine beiden Söhne sind gute Jungs. Das Schönste, was uns passieren kann ist, dass jeder seine kleine Familie hat und dass wir zufrieden sind. Mir ist nur wichtig, dass die Frauen Familienmenschen sind und dass wir uns alle gut verstehen».

Wer Interesse an Mike oder Ben hat, kann sich ab sofort bewerben: Per Mail an schwiegertochtergesucht@rtl.de oder telefonisch unter (0049) 221 – 934 708 900.

(sw/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • TUUTEBATTI am 01.03.2021 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wär es denn mal mit Schwiegersohn gesucht? Wir leben in einer toleranten Welt.

    einklappen einklappen
  • irina am 02.03.2021 04:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die beiden sind hoffnungsloser Fall; der eine hat auch schon Kinder ? Das Problem mit denen die sind beziehungsunfähig; er 23 will Familie und mit 30 die Scheidung ? So viele luxemburger bis 40 auf tinder sind Single, wollen aber nichts an deren Einstellung ändern ????

  • Monia am 01.03.2021 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    Do steet den Problem jo schon mat op der Foto...

Die neusten Leser-Kommentare

  • mann sucht frau für den Alltagseintopf am 03.03.2021 09:41 Report Diesen Beitrag melden

    der richtige Deckel macht's: ruhig, offen, mit 2 Beinen bodenständig (nein, nicht in der Luft), verständnisvoll oder eine Hochzeit powervoll mit Kurven ... das macht zufriedene Familienmenschen mit ein paar weiteren Kindern für den Alltagseintopf, die sich alle gut verstehn ...

  • irina am 02.03.2021 04:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die beiden sind hoffnungsloser Fall; der eine hat auch schon Kinder ? Das Problem mit denen die sind beziehungsunfähig; er 23 will Familie und mit 30 die Scheidung ? So viele luxemburger bis 40 auf tinder sind Single, wollen aber nichts an deren Einstellung ändern ????

  • Monia am 01.03.2021 16:40 Report Diesen Beitrag melden

    Do steet den Problem jo schon mat op der Foto...

  • TUUTEBATTI am 01.03.2021 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wär es denn mal mit Schwiegersohn gesucht? Wir leben in einer toleranten Welt.

    • Josy am 03.03.2021 08:39 Report Diesen Beitrag melden

      Jo fannen och, am Kader vun der Toleranz dierften déi zwee nët diskriminéieren an missten offen sin vir eng Bezéihung zu allerlee Geschlecht...

    einklappen einklappen