Transport in Luxemburg

02. Oktober 2019 11:19; Akt: 02.10.2019 11:57 Print

Luxtram schließt ersten Tarifvertrag ab

LUXEMBURG – Die Gewerkschaften und die Leitung von Luxtram haben sich diese Woche auf einen Tarifvertrag geeinigt. Am Donnerstag soll er unterzeichnet werden.

storybild

Bislang hatten die Luxtram-Mitarbeiter keinen Tarifvertrag. (Bild: Editpress/© Editpress/didier Sylvestre)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die zähen Verhandlungen gehören der Vergangenheit an. Am Donnerstag unterzeichnet Luxtram einen Tarifvertrag, wie es am Mittwoch aus dem Unternehmen hieß. «Das ist eine Premiere für uns», sagte eine Sprecherin.

Seit dem der Aufnahme des Straßenbahnverkehr in der Hauptstadt im Dezember 2017 konnte trotz regelmäßiger Gespräche keine Einigung zwischen Gewerkschaften und Unternehmensleitung erzielt werden. Ende 2018 drohten die Arbeitnehmervertreter mit einem Streik, falls es zu keiner Einigung kommen sollte.

Auf Anfrage von L'essentiel hin wollten Unternehmensleitung und Gewerkschaften keine Details zur Vereinbarung preisgeben, zumindest nicht vor Donnerstag. «Der Vertrag muss noch vom Luxtram-Vorstand ratifiziert werden, wir müssen also diskret bleiben», sagt ein Sprecher von OGBL.

(jg/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Schreibrichtig am 02.10.2019 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Seit dem der Aufnahme?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Schreibrichtig am 02.10.2019 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Seit dem der Aufnahme?