Erfolgreiche Abi-Prüfungen

06. Juli 2018 12:31; Akt: 06.07.2018 12:44 Print

Lyzeum Vauban liegt weit über dem Durchschnitt

LUXEMBURG - Das französische Gymnasium in Luxemburg erreicht erneut eine nahezu perfekte Erfolgsquote. Die Mehrheit der Schüler erhielt eine Auszeichnung.

storybild

Die Schüler des Lyzeum Vauban haben im frankreichweiten Vergleich überdurchschnittlich gut abgeschnitten. (Bild: Editpress/Allain Rischard)

Zum Thema

Die Prüfungsphase ist für die 750.000 französischen Abiturienten vorbei, die Ergebnisse werden bekannt gegeben. Für viele ist das ein Grund zur Freude, aber einige dürften auch in diesem Jahr durch die Prüfung gerasselt sein.

Im Lyzeum Vauban müssen sich nur die wenigsten Schüler darüber Sorgen machen. Geschlagene 97,7 Prozent der Prüflinge haben das Abitur bestanden, 82 Prozent davon sogar mit Auszeichnung. Damit liegt das Lyzeum weit über dem französischen Landesdurchschnitt.

Von den insgesamt 174 Kandidaten, die die Abiprüfung geschrieben haben, sind nur vier durchgefallen. Allerdings besteht für diese Unglücksraben nächstes Jahr die Möglichkeit, es ein zweites Mal zu versuchen. Noch beeindruckender als die bloße Erfolgsquote ist die Tatsache, dass 144 Schüler das Abitur sogar mit Auszeichnung bestanden haben. Der jüngste Abiturient war in diesem Jahr übrigens erst 16 Jahre alt. Er schloss die Prüfung mit 16,21 von 20 möglichen Punkten ab – Prädikat: sehr gut!

(th/L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Michel am 06.07.2018 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Handelt es sich hier um das französische oder das luxemburgische Abitur?

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Michel am 06.07.2018 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Handelt es sich hier um das französische oder das luxemburgische Abitur?

    • Dusninja am 06.07.2018 23:39 Report Diesen Beitrag melden

      Wahrscheinlich das frz. Aber das in Frankreich auch so, selbst bei Georges V. Keiner der verhaut, keiner der Prüfungsangst hat. Nur glauben tue ich das nicht. Vor allem wenn den Wissensstand der frz. Schüler erfahren muss.

    einklappen einklappen