Luxemburg

08. Oktober 2019 11:23; Akt: 08.10.2019 11:25 Print

Unfälle legten den Verkehr am Dienstag lahm

LUXEMBURG – Stockender Verkehr am Dienstagmorgen auf der A3, A4 und A7: Mehrere Unfälle auf den Straßen haben mehr Stau als gewöhnlich in Richtung Hauptstadt verursacht.

storybild

Am Dienstag ereigneten sich mehrere Unfälle auf den Autobahnen des Landes. (Bild: CITA)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Dienstagmorgen begann nervenaufreibend für Autofahrer in Luxemburg. «Die Situation auf der A3, A4 und A7 war schwierig, viel schlimmer als sonst», so die ACL gegenüber L'essentiel. Auf der A3 verursachte eine Kollision, die sich gegen 7 Uhr kurz nach Livingen in Richtung Luxemburg ereignete, ein erstes Verkehrschaos. Fünf Autos waren beteiligt und behinderten den Verkehr auf der linken Spur, so die ACL. Eine Person wurde verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden kurz nach 8.30 Uhr geräumt, der Verkehr begann wieder flüssiger zu laufen.

Auf der A4 kam es gegen 7.20 Uhr an der Kreuzung zur A13, kurz vor Foetz, zu einem Verkehrsstau – zusätzlich zu dem ohnehin langsamen Verkehr zu dieser Tageszeit. Die Fahrspuren wurden gegen 8 Uhr geräumt.

Auch auf der A7 ab dem Kreuz Grünewald kam es zu erheblichen Verzögerungen. Gegen 9.15 Uhr war die Strecke wieder weitgehend frei, teilten die ACL mit.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Bella_Stau_Belle_Stau am 08.10.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    und täglich grüsst das Murmeltier ...

  • jimbo am 08.10.2019 13:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fuert mam Zuch em dei Zäit!!!

    einklappen einklappen
  • pimplemper am 08.10.2019 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jimbo gutt iddii, firt nawel net iwerall en zuch An bus och net!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Maxim am 08.10.2019 20:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fierun Feitz as emmer Stau

  • pimplemper am 08.10.2019 17:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Jimbo gutt iddii, firt nawel net iwerall en zuch An bus och net!

  • jimbo am 08.10.2019 13:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fuert mam Zuch em dei Zäit!!!

    • Genervt am 08.10.2019 15:57 Report Diesen Beitrag melden

      Géing jo gär, mais wéieen Zuch dann? Entweder ech hu keen moyen op d'Gare ze kommen oder den Zuch ass annuléiert. D'Busser hänken am selweschten Stau wéi d'Autoen. Mer sin 2019 an iwerleen nach wéi 1979, obwuel mer all Moyen hätten. Teletravail muss hier, Prozeduren verbesseren, Telefons- an Guichetsaarbescht sin obsolet. D'Dolly Parton mat 9 to 5 as eriwer. D'Babyboomer aus den Ressources Humaines mussen endlech emdenken!

    • AlaZ am 09.10.2019 11:04 Report Diesen Beitrag melden

      Ech fueren an 2 Etappen; mam Bus a mam Zuch. Mäi Bus haenkt awer och all moies op der Autobunn an ech verpassen doweint och heinsdo meng Zuchverbinndung. Fier dass méi Leit ëmsteigen misst én Busspuren hun op der Autobunn...

    einklappen einklappen
  • Bella_Stau_Belle_Stau am 08.10.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    und täglich grüsst das Murmeltier ...