Wetter in Luxemburg

31. Juli 2020 08:13; Akt: 31.07.2020 08:14 Print

MeteoLux ruft gelben Hitze-​​Alarm aus

LUXEMBURG – Die Wetterfrösche vom Findel warnen vor sehr hohen Temperaturen am heutigen Freitag und dem morgigen Samstag.

storybild

Das Gesundheitsministerium rät dazu, während Hitzewellen besonders viel zu trinken. (Bild: DPA/(Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

MeteoLux hat für Freitag und Samstag zwischen 14 und 20 Uhr für ganz Luxemburg die gelbe Hitzewarnung ausgerufen. Das Thermometer soll heute bis zu 34 Grad erreichen, morgen werden 32 Grad erwartet. Das Gesundheitsministerium rät dazu, zur wärmsten Zeit des Tages nicht nach draußen zu gehen und sich möglichst mit Kopfbedeckung im Schatten aufzuhalten. Außerdem sollten die Menschen viel Flüssigkeit zu sich nehmen.

Am Samstag werden zu der Hitze Windböen von bis zu 50 Stundenkilometer erwartet mit Gewittern am Nachmittag und Abend. Ab Sonntag wird das Quecksilber wieder auf Temperaturen zwischen 24 und 26 Grad fallen, gefolgt von 22 bis 24 Grad am Montag.

(L'essentiel)

Fragen und Antworten rund um die Kommentar-Funktion
«Warum dauert es manchmal so lange, bis mein Kommentar sichtbar wird?»

Unsere Leser kommentieren fleißig – Tag für Tag gehen Hunderte Meinungen zu allen möglichen Themen ein. Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei der Redaktion liegt, werden die Beiträge vorab gesichtet. Das dauert manchmal eben einige Zeit.

«Warum wurde mein Kommentar gelöscht?»

Womöglich wurde der Beitrag in einer Fremdsprache verfasst. Wir geben nur Kommentare in den Landessprachen Luxemburgisch, Deutsch und Französisch frei. Beiträge, die Beleidigungen, Verleumdungen oder Diffamierungen enthalten, werden sofort gelöscht. Auch Kommentare, die aufgrund mangelnder Orthografie quasi unlesbar oder in Versalien geschrieben sind, werden das Licht der Öffentlichkeit nie erblicken.

«Habe ich ein Recht darauf, dass meine Kommentare freigeschaltet werden?»

«L'essentiel» ist nicht dazu verpflichtet, eingehende Kommentare zu veröffentlichen. Ebenso haben die kommentierenden Leser keinen Anspruch darauf, dass ihre verfassten Beiträge auf der Seite erscheinen.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Kommentarfunktion?

Schreiben Sie an feedback@lessentiel.lu
Hinweis: Wir beantworten keine Fragen, die sich auf einzelne Kommentare beziehen.